Kohlrabi-Lauch-Suppe

2,9 Sterne Bewertung
2 Portionen
55 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 2 Portionen:

Für die Suppe:
1 Zwiebel
1 großer Kohlrabi
1 Stange Lauch
1 EL Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
750ml Gemüsebrühe
150g Kerrygold Frisch & Cremig Natur
Salz
Pfeffer

Für das Topping:
1 Karotte
100g Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
1 Chilischote

So wird die Kohlrabi-Lauch-Suppe zubereitet:

1. Zutaten schneiden
Für die Suppe die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Kohlrabi schälen und in grobe Würfel schneiden, den Lauch längs halbieren, waschen und in Halbringe schneiden.

2. Gemüse anbraten und köcheln
Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin in 3 bis 4 Minuten glasig dünsten. Den Kohlrabi und den Lauch hinzufügen, kurz mit andünsten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Nun zugedeckt etwa 15 bis 20 Minuten kochen lassen.

3. Suppe pürieren
Mit dem Pürierstab zu einer cremigen Suppe pürieren. Den Frischkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe warmhalten.

4. Karotte frittieren
In der Zwischenzeit die Karotte schälen und die Enden abschneiden. Mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Das Butterschmalz in einem kleinen Topf erhitzen, die Karotten darin frittieren. Aus dem Fett nehmen und auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen.

5. Servieren
Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Die Suppe nun auf Teller aufteilen, mit den Karottenstreifen und Chili garnieren und servieren.

Koch- /Backzeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Veggie-Burger mit Tomatenmarmelade
Zum Rezept
Saftiger Steakburger mit selbstgemachtem Ketchup
Zum Rezept
Fischburger mit Gin-Blitzmayonnaise
Zum Rezept
Gefüllte Ofenkartoffeln
Zum Rezept
Gefüllte Foccacia
Zum Rezept
Gegrillte Riesengarnelen am Spieß
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Kohlrabi-Lauch-Suppe bewerten!

2,9 Sterne Bewertung