Datenschutz

Die Ornua Deutschland GmbH nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetz (TMG). Du findest nachfolgend Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite www.kerrygold.de (nachfolgend: „Webseite“). Du kannst diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

1. FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHER

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die Ornua Deutschland GmbH (nachfolgend „Ornua“, „wir“ oder „uns“), Kerrygoldstr. 1, D-47506 Neukirchen-Vluyn, Telefon: +49 (0) 28 41 – 88 80 0, Telefax: +49 28 41 88 27 – 266. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst du unter der E-Mail: datenschutz@ornua.com

2. DEINE RECHTE

2.1 Du hast das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu deinen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfänger*innen oder Kategorien von Empfänger*innen, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

2.2 Du hast das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung dich betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hast du zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger, personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

2.3 Du hast das Recht, von uns zu verlangen, dass deine betreffenden, personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind unter anderem verpflichtet, diese zu löschen, wenn für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder du eine Einwilligung widerrufen hast.

2.4 Du hast das Recht, die dich betreffenden, personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und du hast das Recht, diese Daten einer*m anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf deiner Einwilligung beruht oder die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgte.

2.5 Wenn du eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen.

2.6 Wenn wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeiten, kannst du dieser Verarbeitung widersprechen.

2.7 Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richtest du bitte per E-Mail an datenschutz@ornua.com.

2.8 Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße, steht dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

3. ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI INFORMATORISCHER NUTZUNG, COOKIES IM ALLGEMEINEN

3.1 Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn du nicht über die reine Nutzung der Website hinaus zu uns Kontakt aufnimmst oder uns sonst Informationen übermittelst, erheben wir Nutzungsdaten, die dein Browser automatisch übermittelt, um dir den Besuch der Website zu ermöglichen. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO).

3.2 Die unter Ziffer 3.1 erhobenen Daten sind

IP-Adresse

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Website, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version der Browsersoftware.

3.3 Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte dem von deinem verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

3.4 Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von dir erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse deines Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

3.5 Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

4. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI KONTAKTAUFNAHME, ZU WERBEZWECKEN UND BEI GEWINNSPIELEN/AKTIONEN

4.1 Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten (darunter fallen beispielsweise dein Name, Telefonnummer und deine E-Mail-Adresse) erfolgt in dem Fall, wenn du uns diese zur Kontaktaufnahme ausdrücklich mitteilst. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung deiner Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO oder auf deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Zielt deine Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

4.2 Eine Nutzung zu werblichen Zwecken erfolgt nur unter der Bedingung deiner zuvor erteilten Einwilligung und auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die von dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

4.3 Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, wenn du an Gewinnspielen oder Aktionen teilnimmst (z.B. Kerrygold Frühstücks Aktion). Hierzu verarbeiten wir, je nach Gewinnspiel und Aktion, Personenstammdaten, Adressdaten, Kontaktdaten, Antworten auf Gewinnspiele, Accountnamen. Die Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Identifizierung, Altersverifikation, Kontaktaufnahme und Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels/der jeweiligen Aktion, sowie zur Gewinner*innen-/Teilnehmer*innenauswahl. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden für die Dauer des Gewinnspiels/der Aktion aufbewahrt, sowie in der Regel bis zu 6 Wochen im Anschluss.

5. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI BEWERBUNGEN

Wir erheben zudem personenbezogene Daten, wenn du dich bei uns bewirbst. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist zur Durchführung des Bewerbungsprozesses durch uns erforderlich, einschließlich des Aufsetzens einer elektronischen Bewerberakte, die Verwaltung deiner Bewerbung und die Organisation von Vorstellungsgesprächen – kurz gesagt ist die Verarbeitung Voraussetzung für den Abschluss eines Arbeitsvertrags mit dir. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG, Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, Art. 9 Abs. 2 b) DSGVO.

6. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN VON GESCHÄFTSPARTNER*INNEN

Wir verarbeiten personenbezogene Daten (z.B. Geschäftskorrespondenz und entsprechende Dokumente, z.B. Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer) von unseren aktuellen und potenziellen Kund*innen, Lieferant*innen, Mitgliedern und Geschäftspartner*innen und Interessenten (insbesondere per E-Mail) zu folgenden Zwecken: Geschäftliche Verhandlungen, Vertragsdurchführung, Bearbeitung von Anfragen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse ist die Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartner*innen und potenziellen Kund*innen).

7. GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics ermöglicht es dem Website-Betreibenden, das Verhalten der Website-Besucher*innen zu analysieren. Hierbei erhält der Website-Betreibende verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des*der Nutzer*in. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem*der jeweiligen Nutzer*in bzw. dessen*deren Endgerät zugeordnet ist.

Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des*der Nutzer*in zum Zwecke der Analyse des Nutzer*innen-Verhaltens ermöglichen (z.B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreibende hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzer*innen-Verhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details findest du hier: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/

8. GOOGLE-TAG-MANAGER:

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter*innen Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager Tool selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

9. YOUTUBE

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.

YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um dir Videos anzeigen zu können.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn du ein Video auch tatsächlich startest.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald du eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufst. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über deinen Internet-Browser darstellen zu können.

Im Zuge dessen wird YouTube zumindest deine IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von dir besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten.

Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Solltest du gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen deinem YouTube-Konto zu.

Wenn du das verhindern möchtest, müsstest du dich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in deinem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über deinen Internet-Browser auf deinem Endgerät.

Falls du mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden bist, hast du die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in deinem Internet-Browser zu verhindern.

Nähere Informationen hierzu findest du vorstehend unter „Cookies“.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie deine diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

10. TRACKING PIXEL

10.1 Auf unserer Webseite nutzen wir auf Grundlage deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Tracking Pixel (dt.: „Besucheraktions-Pixel“) der folgenden Dienste zur Erhebung und Verarbeitung von Daten zur Auswertung deines Nutzungsverhaltens:

Google DoubleClick

Taboola Content Discovery

Seeding Alliance Native Advertising

M,P,NEWMEDIA

Xandr

Verizon

Facebook

10.2 Durch die Ornua Deutschland GmbH erfolgt hierbei eine Erhebung und Verarbeitung deines Nutzungsverhaltens. Hierzu werden lediglich sogenannte Cookie-IDs erhoben, die zufällig und unabhängig voneinander generiert werden. Die Daten werden auch nicht mit einem Nutzerprofil oder einem Kundenkonto verknüpft.

10.3 Durch die Auswertung des Nutzungsverhaltens können wir die Aktionen der Nutzer*innen unserer Webseite nachverfolgen. Die erhobenen Daten umfassen üblicherweise Geräteinformationen, relevante demographische Daten, die Zeit, die auf der Website verbracht wurde, ob der Zugriff auf unsere Website über ein externes Werbemittel erfolgte, angeklickte Links oder die Werbung, die auf unserer Seite angesehen wurde. So können wir die Wirksamkeit von Maßnahmen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Zudem können wir dir ggf. durch Nutzung von Retargeting-Technologie auf dieser Grundlage weitere Online Inhalte empfehlen, welche dich interessieren könnten.

10.4 Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Dienste findest du unter folgenden Links:

Google DoubleClick: https://policies.google.com/technologies/ads

Taboola Content Discovery: https://www.taboola.com/de/privacy-policy

Seeding Alliance Native Advertising: https://seeding-alliance.de/datenschutz/

M, P,NEWMEDIA: https://www.mp-newmedia.com/datenschutz

Xandr: https://www.xandr.com/privacy/platform-privacy-policy/

Verizon: https://www.verizonmedia.com/policies/ie/de/verizonmedia/privacy/index.html

10.5 Du kannst der Datenerhebung jederzeit widersprechen. Nutze bitte die folgenden Links, um der Datenerhebung durch den jeweiligen Dienst zu widersprechen und die Datenerhebung zu deaktivieren:

Google DoubleClick: https://www.google.de/settings/ads/onweb

Taboola Content Discovery: https://www.taboola.com/de/privacy-policy#user-choices-and-optout

Seeding Alliance Native Advertising: https://seeding-alliance.de/datenschutz/

M, P,NEWMEDIA: https://www.mp-newmedia.com/opt-out

Xandr: www.xandr.com/privacy/cookie-policy/

10.6 Du kannst auch die dienstübergreifende Deaktivierungsseite der NAI (Network Advertising Initiative) nutzen: https://optout.networkadvertising.org

10.7 Facebook Custom Audience Pixel

Wir setzen die Anwendung „Facebook Custom Audience Pixel“ des Unternehmens Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (“Facebook”) ein. Dies ermöglicht es uns, dir personalisierte und damit interessantere Werbung anzuzeigen. Aufgrund der „Facebook Custom Audience Pixel“-Anwendung baut dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von „Facebook Custom Audience Pixel“ erhält Facebook die folgenden Datenkategorien: Http-Header, Pixel-spezifische Daten, Button-Klick-Daten, Optionale Werte und Formularfeldnamen (siehe für weitere Details https://www.facebook.com/business/gdpr unter „Welche Daten erfasst das Facebook-Pixel?“). Sofern du bei einem Dienst von Facebook registriert bist, kann Facebook den Besuch deinem Account zuordnen. Selbst wenn du nicht bei Facebook registriert bist bzw. dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter mit Tracking-Verfahren deine IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO. Die Einwilligung kann durch das Klicken auf den nachfolgenden Opt-Out-Link jederzeit widerrufen werden:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite https://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite https://youronlinechoices.com/ erklären.

Beim Einsatz der „Facebook Custom Audience Pixel“-Anwendung werden personenbezogene Daten an einen sog. Drittstaat übermittelt. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Wir speichern deine personenbezogenen Daten solange, wie es für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist oder bis du deine Einwilligung widerrufst.

11. GOOGLE MAPS

11.1 Diese Seite nutzt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, deine IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

11.2 Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

12. GOOGLE ADWORDS UND GOOGLE CONVERSION TRACKING

12.1 Diese Webseite verwendet auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

12.2 Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des*der Nutzer*in ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung des*der Nutzer*in. Besucht der*die Nutzer*in bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der*die Nutzer*in auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

12.3 Jede*r Google AdWords-Kund*in erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kund*innen nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden*innen zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden*innen erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer*innen, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer*innen persönlich identifizieren lassen. Wenn du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst du dieser Nutzung widersprechen, indem du das Cookie des Google Conversion-Trackings über deinen Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivierst. Du wirst sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

12.4 Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Mehr Informationen zu Google AdSense und Google Conversion-Tracking findest du in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

12.5 Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivierst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

13. FACEBOOK FAN PAGES

13.1 Wir betreiben auf der Plattform Facebook eine sog. Fanpage, die du hier erreichen kannst. Als Betreiber dieser Fanpage sind auch wir Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts. Dies bedeutet, dass auch wir dafür einstehen müssen, dass deine Daten über diese Fanpage rechtmäßig verarbeitet werden und dass du deine Rechte bezüglich deiner Daten auch gegenüber uns ausüben kannst.

13.2 Gemeinsame Verantwortliche i.S.v. Art. 26 Abs. 1 S. 1 DSGVO neben uns ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (nachfolgend „Facebook“). Du kannst Facebook über das Kontaktformular oder per Post bei der soeben angegebenen Adresse erreichen.

13.3 Daten über dich können über die Fanpage durch Cookies erfasst werden, unabhängig davon, ob du ein Facebook-Konto besitzt oder nicht. Über den Einsatz dieser Cookies entscheidet alleine Facebook. Wir haben hierauf keinen Einfluss. Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies ist deine Einwilligung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO), die du durch die Nutzung der Facebook-Webseiten erteilst. Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern*innen der Facebook-Webseiten, darunter auch einer Fanpage, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht dadurch, dass dem*der Nutzer*in auf Facebook (d.h. auch auf der Fanpage) Anzeigen von Werbepartner*innen von Facebook angezeigt werden, deren Webseiten der*die Nutzer*in zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung einer Fanpage zu erstellen, sodass Facebook und wir die Nutzung einer Fanpage nachvollziehen können.

13.4 Die Erfassung deiner Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Auch ist dies nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Eine Verpflichtung zur Übermittlung deiner Daten an Facebook besteht daher nicht. Die Nichtübermittlung deiner Daten (z.B. durch Blockieren von Cookies) hat jedoch zur Folge, dass wir dir die Fanpage nicht oder nur eingeschränkt anbieten können.

13.5 Deine Daten können durch die Cookies an Facebook Inc. in den USA weitergegeben werden. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Daneben kann Facebook Cookies von Drittanbietern*innen setzen. Diese sind hier aufgelistet. Deren Cookie-Richtlinien ergeben sich aus ihren jeweiligen Webseiten.

13.6 Wir haben mit Facebook die gem. Art. 26 Abs. 1 S. 2 DSGVO verpflichtende Vereinbarung (sog. „Controller Addendum“) zwischen gemeinsamen Verantwortlichen getroffen, in der insbesondere die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen und die Umsetzung von Betroffenenrechten vereinbart sind. Diese Vereinbarung ist hier abrufbar.

13.7 Deine Betroffenenrechte (gem. Ziff. 2 dieser Datenschutzerklärung) kannst du sowohl gegenüber Facebook, als auch gegenüber uns geltend machen. Wir sind durch das Controller Addendum verpflichtet, diese Anfragen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 7 Kalendertagen, an Facebook weiterzuleiten. Deshalb möchten wir dich darauf hinweisen, dass im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten, diese am effektivsten bei Facebook geltend gemacht werden können. Nur Facebook hat jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer*innen und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

13.8 Weitere Details zum Einsatz von Cookies durch Facebook kannst du in der Datenrichtlinie und der Cookie-Richtlinie von Facebook nachlesen. Du kannst ferner deine eigenen Facebook – Daten direkt bei Facebook herunterladen (Herunterladen des sog. „erweiterten Archivs“ in deinen Account – Einstellungen).

14. OUTBRAIN

Auf Teilen unserer Website nutzen wir auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Technologie desder Anbietersin Outbrain UK Ltd., mit der unsere Nutzer*innen auf weiterführende, für sie ggf. ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hingewiesen werden. Die von Outbrain z.B. unterhalb eines Artikels integrierten weiteren Lese-Empfehlungen, werden auf Grundlage der bisherigen von dem*der Nutzer*in gelesenen Inhalte bestimmt. Für die Anzeige dieser interessenbezogenen, weiterführenden Inhalte verwendet Outbrain Cookies. Zur Anonymisierung der IP-Adresse wird das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt, um eine volle Anonymisierung gewährleisten zu können. Die Datenübertragung nach UK wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Du kannst jederzeit dem Tracking durch Outbrain zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen unter https://my.outbrain.com/recommendations-settings/home widersprechen.

15. SSL-VERSCHLÜSSELUNG

15.1 Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

15.2 Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.