DER EINZIGARTIGE GESCHMACK VON KERRYGOLD

Lernen Sie das Leben auf einer echten Kerrygold Farm kennen. Entdecken Sie die harte Arbeit und die Hingabe, die notwendig sind, um einige der besten Milchprodukte der Welt zu erzeugen.
Schliessen

1) Kerrygold Kühe grasen die meiste Zeit des Jahres auf den saftig-grünen irischen Weiden.

2) Über die Hälfte der Anbaufläche in Irland wird für Grasweiden genutzt
3) Irische Kühe ernähren sich hauptsächlich von reichhaltigem, natürlichem Gras und einer geringen Menge an Ergänzungsfutter für Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere.
weiterlesen
Schliessen

Kerrygold Farmer teilen das Land mittels Rotationsplanung in Parzellen auf.

Die Kühe grasen auf Weiden, wo das Gras die optimale Höhe erreicht hat, um die Milchproduktion zu unterstützen.

weiterlesen

Kerrygold Farmer bewegen die Tiere gemäß ihrem Weideplan von Parzelle zu Parzelle, um zu gewährleisten, dass sie Gras von erstklassiger Qualität fressen.

Schliessen
other-forms
most-common

In den Sommermonaten ernten Kerrygold Farmer überschüssiges Gras von hoher Qualität, um es ihren Kühen im Winter zu füttern. Das bedeutet, dass Kerrygold Kühe das ganze Jahr über mit Gras gefüttert werden.

Dieses nahrhafte Sommergras kann auf dreierlei Weise gelagert werden:

SILAGE

Besitzt den höchsten Feuchtigkeitsgehalt und entspricht weitestgehend frischem Gras (über 40 % Feuchtigkeit).

HEU

Eine trockenere Form von Gras, dass die Entwicklung des Verdauungssystems bei Kälbern und jüngeren Kühen fördert.

HEULAGE

Mischform aus Silage und Heu mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 15 bis 40%.

weiterlesen
Schliessen

Warum können Kerrygold Kühe das ganze Jahr über grasen?

Es ist das Wetter.

Ganz einfach: Wir haben das perfekte Klima, um riesige Mengen an Weidegras anzubauen. Dank des Golfstroms ist es nie zu heiß, nie zu kalt, und es regnet oft – ideal für eine längere Weidesaison und reichlich erstklassiges Gras.

Grasfütterung

Das irische Klima ist ideal für das üppiges Graswachstum. Das sind gute Nachrichten für unsere Kühe – und für uns.

1 Sehen Sie sich unseren Kurzfilm an, um mehr zu erfahren.
2 Kerrygold Kühe sind die meiste Zeit des Jahres im Freien und fressen frisches, saftiges Gras.
3 Kerrygold Farmer planen Herdenbewegungen, um sicherzustellen, dass ihre Kühe immer das hochwertigste Gras fressen.
4 In den Sommermonaten ernten Kerrygold Farmer überschüssiges Gras, um es ihren Kühen im Winter zu füttern.
5 Irland bietet perfektes Wetter für Weiden.
Schliessen

Milchertrag nach Ländern

Im Vergleich zu anderen Ländern ist die Weidehaltung von Kerrygold Kühen weniger intensiv. Unser grasbasiertes Milchsystem und die traditionell familiengeführten Farmen räumen dem Tierschutz hohe Priorität ein.

Unsere Kühe

Farmer sagen: "Kümmere dich um eine Kuh, und sie wird sich um dich kümmern." Und der Meinung sind wir auch. Kerrygold fordert die Einhaltung der höchsten Tierschutzstandards – weil es richtig ist.

1 Sehen Sie sich unseren Kurzfilm an, um mehr über unsere Kühe zu erfahren.
3 Tierschutz ist eine Priorität. Unsere Milchhöfe sind viel kleiner als in Ländern mit intensiveren Bewirtschaftungsmethoden.
Schliessen

Um die allerhöchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards für Kerrygold Produkte zu gewährleisten, wird bei der Abholung eine Milchprobe entnommen und getestet auf:

  • Milchfett
  • Eiweiß
  • Laktose

Die Milch

Von der Kuh bis zum Morgentoast – Sie können sicher sein, dass die Milch für Kerrygold Produkte streng auf Qualität und Sicherheit geprüft wurde.

2 Bei der Abholung wird eine Milchprobe entnommen und auf Qualität und Sicherheit getestet.
Schliessen

liefern Milch an

Genossenschaften sind im Besitz von Farmern, nicht von Unternehmen, und handeln stets im besten Interesse ihrer Mitglieder.

Sie holen Milch von den Farmen ab und stellen sicher, dass jedem Farmer ein angemessener Preis gezahlt wird.

Jedes Jahr nominieren Genossenschaften einen Farmer für die „Quality Milk Awards“, die von Kerrygold und dem National Dairy Council (NDC) ausgetragen werden.

Schliessen

Der Genossenschaftliche Milchberater

Jede Genossenschaft stellt dem Farmer einen Milchberater zur Seite, der Expertenwissen vermitteln kann, um Farmern zu helfen, die Nahrung für ihre Herde zu optimieren und die Milchqualität zu verbessern.

Irische Genossenschaften

Genossenschaften können Farmern helfen, Vorteile zu nutzen und Unterstützung durch einen breiteren Wissenspool zu erhalten

1 14.000 Genossenschaftsfarmer liefern Milch an Kerrygold.
2 Sehen Sie sich unseren Kurzfilm an, um mehr zu erfahren.
3 Genossenschaftliche Milchberater arbeiten mit den Farmern, um die Milchqualität zu verbessern.

Familienfarmen

Eine quicklebendige Tradition: Hüter unserer wunderbaren Landschaft, über Generationen hinweg.

2 Sehen Sie sich unseren Kurzfilm an, um mehr zu erfahren
3 Sehen Sie sich unseren Kurzfilm an, um mehr zu erfahren
Schliessen

sdas

Das irische Nachhaltigkeitssicherungskonzept für die Milchwirtschaft (SDAS) setzt hohe Standards für:

  • Tiergesundheit und Tierschutz
  • Hygiene
  • Bodenbewirtschaftung
  • Biosicherheit
  • Treibhausgasemissionen

SDAS legt die Anforderungen für bewährte Verfahren in irischen Milchviehbetrieben fest und bietet die Möglichkeit, die Leistung eines jeden teilnehmenden Farmers zu messen und zu verbessern.

Irland ist das einzige Land weltweit, das über ein solches Konzept verfügt.

Schliessen

Flora und Fauna

Kerrygold Farmer werden dabei unterstützt, Hecken zwischen den Feldern zu erhalten und zu bewirtschaften.

Hecken bieten Nahrung, Schutz, Bewegungskorridore und Plätze zum Nisten und Überwintern für vielen heimischen Tier- und Pflanzenarten und tragen wesentlich zum Erhalt der Artenvielfalt bei.

Kerrygold Farmer sind Hüter nicht nur unseres Landes, sondern auch seiner Geschichte und Kultur. Mit ihrer Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten stammen ältere Hecken entlang der Ortsgrenzen oftmals aus dem Mittelalter, Wall- und Grabenformationen sogar aus der Jungsteinzeit und Bronzezeit (ca. 3.500–700 v.Chr.).

Schliessen

Wasser

Wir sind stolz, Teil eines besonders nachhaltigen, grasbasierten Milchsystems zu sein.

Irland ist der emissionseffizienteste Milcherzeuger in der EU, und unsere ausgiebigen Regenfälle bewirken, dass unsere Farmen auf natürliche Weise bewässert werden und wir über einen der niedrigsten Wasserstress-Indexe* verfügen.

* Yale University

Das „Sustainable Dairy Assurance Scheme“ misst Farmer auch daran, wie sie den Wasserverbrauch minimieren – etwa durch die Sammlung von Regenwasser und die Verringerung potenzieller Ursachen von Wasserverlust.

Nachhaltigkeit

Es ist uns wichtig, richtig zu handeln, und das heißt, für unsere Tiere zu sorgen und die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten

1 Irland hat ein weltweit einzigartiges Nachhaltigkeits-sicherungskonzept für die Milchwirtschaft ("Sustainable Dairy Assurance Scheme").
2 Kerrygold Farmer sind angehalten, Hecken zu schützen und die biologische Vielfalt zu fördern.
3 Das irische Weideland wird auf natürliche Weise bewässert, was das Land zum emissionseffizientesten Milcherzeuger in der EU macht.
4 Sehen Sie sich unseren Kurzfilm an, um mehr zu erfahren.