Zwiebelsuppe mit Cheddar

2,8 Sterne Bewertung
4 Portionen
55 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

1 El Kerrygold Original Irische Butter
250g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer
150g Zwiebeln
3 Stiele Thymian
2 Lorbeerblätter
750ml Gemüsebrühe
250ml Schlagsahne
1 Bund Lauchzwiebeln
150g Kerrygold Original Irischer Cheddar gerieben

So wird die Zwiebelsuppe mit Cheddar zubereitet:

1. Hackfleisch anbraten
Butter in einem Topf zerlassen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Hack aus dem Topf auf einen Teller geben.

2. Zwiebeln andünsten und ablöschen
Zwiebeln pellen und fein hobeln. Im Bratfett bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten glasig dünsten. Thymianblätter von den Stielen zupfen und mit Lorbeer zu den Zwiebeln geben. Mit Brühe und Sahne ablöschen und 20 Minuten leise köcheln lassen.

3. Lauchzwiebeln putzen und schneiden
Lauchzwiebeln putzen und das weiße und helle Grün in feine Scheiben schneiden.

4. Einlagen einrühren und würzen
120 g Käse, Lauchzwiebeln und Hack in die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblätter entfernen und die Suppe mit restlichem Käse bestreut servieren. Dazu schmeckt frisches Brot.

Nährwerte (pro Portion):
2262 kj/ 541 kcal.
45g Fett
7g Kohlenhydrate
24g Eiweiß

Koch- /Backzeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten

Jetzt Zwiebelsuppe mit Cheddar bewerten!

2,8 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Whole Lotta Onion Burger
Zum Rezept
Smashed Potatoes mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
French Toast mit Sahne und frischen Beeren
Zum Rezept
Ravioli in Salbei-Knoblauch Butter
Zum Rezept
Naanbrot mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
Erdbeer-Brioche
Zum Rezept

Nanu! Warum so wenig Sterne?


Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung. Natürlich hätten wir gerne mehr Sterne von dir bekommen. Deshalb wäre es toll, wenn du uns dabei hilfst, die Qualität der Rezepte zu verbessern. Verrätst du uns kurz, warum du nicht zufrieden warst? Du kannst gerne mehrere Antworten ankreuzen.