Double Chocolate Cake mit Spekulatius Häuschen

2,8 Sterne Bewertung
8 Portionen
85 Min
anspruchsvoll
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 8 Portionen:

Double Chocolate Cake (für 1 Springform ø 20cm):
200g Kerrygold Original Irische Butter, weich
200g Kerrygold Frisch & Cremig Natur
150g Magerquark
3 Eier, Größe M
150g Zartbitterschokolade, fein gerieben
150g Rohrzucker
180g Dinkelmehl, Typ 630
50g Kakaopulver
3 TL Backpulver, gestrichen
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
Deko: Rosmarinzweige

Spekulatius Häuschen (für etwa 20 Häuschen oder 50 Plätzchen):
275g Dinkelmehl (Typ 630)
125g Kerrygold Original Irische Butter, kalt
1 Ei (Größe M)
80g Rohrzucker
125g Puderzucker
50g gemahlene Mandeln
35g Rübensirup
1 TL Backpulver
1 TL gemahlener Zimt
1 ​Msp. Muskat
1 Msp. gemahlene Gewürznelken
1 Msp. Piment
1 Msp. gemahlener Kardamom

So wird der Double Chocolate Cake mit Spekulatius Häuschen zubereitet:

1. Double-Chocolate-Cake-Teig vorbereiten und backen
Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform mit 20 cm Durchmesser fetten. Butter, Rohrzucker, das Mark einer Vanilleschote und Eier cremig aufschlagen. Magerquark unterrühren. Dinkelmehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz verrühren. Mehlgemisch unter die Buttermischung rühren. 50g Zartbitterschokolade unterheben. Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen 40 bis 45 Minuten, auf mittlerer Einschubhöhe backen.

2. Teig abkühlen lassen, Creme verstreichen und dekorieren
Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen. Restliche Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen. Kurz auskühlen lassen und anschließend mit dem Frischkäse cremig rühren. Schokoladen Creme auf dem Kuchen verstreichen. Kuchen mit den Spekulatius Häuschen und den Rosmarinzweigen dekorieren.

3. Spekulatius-Häuschen-Teig vorbereiten
Dinkelmehl, Mandeln und Backpulver in einer Schüssel miteinander vermischen. Restliche Zutaten hinzugeben und rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig in eine Frischhaltedose geben und 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

4. Backofen vorheizen
Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen.

5. Teig formen und im Ofen backen
Jedes Häuschen besteht aus 6 Teilen. Dafür jeweils 4 Quadrate á 3 x 3 cm und 2 Seitenteile á 3 x 5 cm aus dem Teig schneiden. Auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen 10 bis 12 Minuten, auf mittlerer Einschubhöhe backen. ​

6. Zuckerguss herstellen und dekorieren
Puderzucker mit ein paar Tropfen Wasser verrühren. Zuckerguss anschließend in einen kleinen Spritzbeutel füllen und die Seitenteile mit Hilfe des Zuckergusses zusammenkleben. Kurz trocknen lassen und mit weiterem Zuckerguss dekorieren. ​

 

Koch- /Backzeit: 55 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Kühlzeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 145 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit der Bloggerin Sabrina Sue Daniels kreiert.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Irish Scones mit Himbeer-Chia-Marmelade
Zum Rezept
Einfaches Kartoffelgratin mit Cheddar
Zum Rezept
Satéspieße mit Erdnusssauce
Zum Rezept
Pastasotto mit gerösteten Tomaten
Zum Rezept
Pancakes aus dem Raclettepfännchen
Zum Rezept
Flammkuchen aus dem Raclettepfännchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Double Chocolate Cake mit Spekulatius Häuschen bewerten!

2,8 Sterne Bewertung