Genießen mit Kerrygold!

1. 2. Kartoffeln schälen, würfeln, in kochendem Salzwasser garen. Abgießen, lauwarm abkühlen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken. 2 EL Kerrygold extra, ungesalzen mit Spinat und Brühe 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wür- zen. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Cheddar grob reiben, 100 g mit Spinat, Mehl, Eigelb und Kartof- feln vermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu einem Teig verkneten. Aus dem Teig walnussgroße Gnocchi formen und in kochendem Salzwasser gar ziehen lassen. Heraus- nehmen und abtropfen lassen. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze, Umluft 160 Grad) vorheizen, eine Auflaufform mit 2 EL Kerrygold extra, ungesalzen einfetten. Sahne und Crème fraîche verrühren. Gnocchi mit Sahne-Mix und restlichem Cheddar in die Form geben. 2 EL Kerrygold extra, ungesalzen darauf vertei- len, alles auf mittlerer Schiene 18-20 Minuten überbacken. 40 Minuten 20 Minuten 4 Personen Portion: 888 kcal; 26,5 g Eiweiß; 50,8 g Fett; 76,9 g Kohlenhydrate · 750 g Kartoffeln (mehligkochend) · Salz · 6 EL Kerrygold extra, ungesalzen · 300 g TK-Spinat (fein gehackt) · 100 ml Gemüsebrühe · Pfeffer, Muskatnuss · 150 g Kerrygold Original Irischer Cheddar, herzhaft, am Stück Spinat-Gnocchi · 250 g Weizenmehl · 3 Eigelb (M) · 200 ml Sahne · 2 EL Crème fraîche 23 V E G E T A R I S C H

RkJQdWJsaXNoZXIy NjQ3NDQ=