Apfelgugelhupf mit Frischkäse

3,1 Sterne Bewertung
12 Portionen
80 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 12 Portionen:

Für den Kuchen:
350g Kerrygold Original Irische Butter
350g Zucker
6 Eier (M)
100g Kerrygold Frisch & Cremig Frischkäse, Natur
1 TL Vanillezucker
1-2 TL Zimt, gemahlen
400g Weizenmehl
1 Tütchen Backpulver
3 säuerliche Äpfel
1 Prise Salz

Für den Guss:

150g Puderzucker
1 EL Kerrygold Frisch & Cremig Frischkäse, natur
2-3 EL Wasser (oder Zitronensaft)

Außerdem:
geröstete Haselnüsse

So wird der Apfelgugelhupf zubereitet:

1. Backform vorbereiten
Die Backform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Zur Seite stellen.

2. Teig vorbereiten
Die Butter zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mithilfe des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine in 5-8 Minuten weißschaumig aufschlagen. Nun ein Ei nach dem anderen hinzugeben, dazwischen immer etwa 30 Sekunden rühren um das Ei gut einzuarbeiten. Sobald alle Eier verarbeitet sind, den Frischkäse hinzugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Vanillezucker, dem Zimt, dem Backpulver und einer Prise Zimt vermischen und zur Butter-Zucker-Masse geben. Unterrühren bis sich alles verbunden hat.

3. Backofen vorheizen
Nun den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4. Äpfel vorbereiten und mit dem Teig vermengen
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in etwa 1×1 cm große Würfel schneiden. Die Apfelwürfel unter den Teig heben, den Teig in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen.

5. Kuchen backen
Den Kuchen nun für etwa 50-60 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

6. Kuchen auskühlen lassen dann den Guss vorbereiten
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und vollständig abkühlen lassen.

Für den Guss den Puderzucker mit dem Frischkäse und dem Wasser (oder Zitronensaft) in eine Schüssel geben und glatt rühren. Sollte der Guss zu fest sein, noch etwas Wasser hinzugeben.

7. Kuchen mit Guss servieren
Den Guss auf den Kuchen geben und etwas fest werden lassen, dann die gerösteten Haselnüsse hacken und darauf geben.

Koch- /Backzeit: 60 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 80 Minuten

Jetzt Apfelgugelhupf mit Frischkäse bewerten!

3,1 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Kooperationspartner*in

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Nudel-Hackfleisch-Auflauf
Zum Rezept
Tomaten-Nudel-Auflauf
Zum Rezept
Tomaten Galette
Zum Rezept
Griechische Fladenbrotpizza
Zum Rezept
Pulled Pork Blätterteigpizza
Zum Rezept
Walnuss-Zimt-Plätzchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.