Genießen mit Kerrygold!

Für das Dressing Olivenöl mit Balsamicoessig, Orangensaft, Zitro- nensaft und Honig vermischen, salzen und pfeffern. Quinoa mit 1/3 der Marinade vermischen und 30 Minuten ziehen lassen. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze, Umluft 160 Grad) vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Kürbis waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. Kürbisscheiben auf das Blech legen, Meersalzbutter darauf verteilen, alles auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten garen. Feldsalat putzen, waschen und trocknen. Bacon in einer Pfanne ohne Fett knusprig ausbraten und grob ha- cken. Quinoa mit Feldsalat, Kürbisscheiben und Cheddar-Würfeln anrichten, mit dem restlichen Dressing beträufeln und mit Kürbis- kernen und Bacon-Stückchen bestreuen. 1. 2. 20 Min. + 30 Min. (Marinierzeit) 25 Min. 4 Personen Portion: 701 kcal; 29,2 g Eiweiß; 44 g Fett; 42,7 g Kohlenhydrate · 100 ml Olivenöl · je 4 EL Balsamico bianco und Orangensaft · je 1 EL Zitronensaft und Honig · Salz, Pfeffer · 150 g Quinoa (vorgegart) · 600 g Hokkaido-Kürbis · 5 EL Kerrygold Original Irische Meersalzbutter · 150 g Feldsalat · 4 Scheiben Bacon Quinoa-Kürbis-Salat 14 · 200 g Kerrygold Original Irische Cheddar-Würfel · 4 EL Kürbiskerne

RkJQdWJsaXNoZXIy NjQ3NDQ=