Dorade mit Kräuterbutter und Apfel-Blumenkohlstampf

3,0 Sterne Bewertung
4 Portionen
70 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Vinaigrette:
50ml Fischfond
50ml Apfelsaft
50ml weißer Wermut
75ml Olivenöl
2 EL Apfelessig
1 Vanilleschote

Für den Blumenkohlstampf:
1 Blumenkohl halbiert
2 Äpfel gewürfelt
1 rote Zwiebel in Scheiben
2 EL Milch
1 EL saure Sahne
1 EL Kerrygold Original Irische Kräuterbutter
1 Prise Salz und Pfeffer

Für die Doraden:
2 frische Doraden ausgenommen, gesäubert und ohne Kopf
2 Apfelscheiben halbiert und entkernt
8 EL Kerrygold Orignal Irische Kräuterbutter

Equipment:
Grill oder Grillpfanne

So wird die Dorade mit Kräuterbutter und Apfel-Blumenkohlstampf zubereitet:

1. Vinaigrette zubereiten
Zunächst werden alle Zutaten, bis auf das Olivenöl, in einen Topf gegeben und aufgekocht. Danach für ca. 5 Minuten bei geringer Temperatur leicht köcheln und kurz runter kühlen lassen. Die Vanilleschote aus dem Sud nehmen, einen Stabmixer hineinstellen und die Flüssigkeit durch Mixen und Hinzugabe des Olivenöls emulgieren. Zuerst tröpfchenweise und dann im Strahl. Nun die leicht dickflüssige Vinaigrette zur Seite stellen.

2. Blumenkohlstampf zubereiten und garen
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und eine Hälfte des Blumenkohls mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten garen.

3. Andere Hälfte des Blumenkohls mit Apfelwürfeln und Zwiebelringen im Ofen backen
Aus der zweiten Hälfte des Kohls daumendicke Scheiben schneiden und mit den Apfelwürfeln und Zwiebelringen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Alles salzen, pfeffern und das Blech für ca. 15 Minuten backen.

4. Alle Zutaten mit Butter vermengen und würzen
Sobald beides fertig ist, alle Zutaten, sowie die Kräuterbutter in einen Topf geben und gut durchstampfen. Mit etwas Salz abschmecken, falls notwendig.

5. Doraden zubereiten
Den Grill richtig heiß aufheizen und jede Dorade in der Mitte durchschneiden und jeweils mit 2 halben Apfelscheiben und 2 EL der Kräuterbutter füllen. Die Temperatur des Grills auf 3/4 der Hitze reduzieren und die 4 halben Doraden von jeder Seite für ca. 2 Minuten darin grillen. Danach den Grill ausstellen und die Doraden auf der indirekten Ablage des Grills oder in einer feuerfesten Auflaufform noch so lange ruhen lassen, bis diese mit dem Blumenkohlstampf angerichtet werden können.

6. Anrichten und Servieren
Einen guten Löffel vom Stampf auf den Teller streichen, eine halbe Dorade daneben setzen und einige Teelöffel der Vinaigrette darüber geben.

Koch- /Backzeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 70 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Quinoa Salat mit ofengerösteten Karotten
Zum Rezept
Steak mit Maiskolben und Gemüse
Zum Rezept
Maultaschenspieße
Zum Rezept
Süßkartoffel Soufflés
Zum Rezept
Kartoffelsuppe mit Garnelen
Zum Rezept
Bohnenbuletten mit Joghurt-Frischkäse-Dip
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Dorade mit Kräuterbutter und Apfel-Blumenkohlstampf bewerten!

3,0 Sterne Bewertung