Mareike’s wilder Borsti-Burger

3,1 Sterne Bewertung
1 Portionen
70 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für eine Portion:

Für die Burger Brötchen:
500g Mehl Typ 550
200g warmes Wasser
80g weiche Kerrygold Original Irische Butter
1 frischer Hefewürfel
2 Eier
6 EL Milch
2 EL Wasser
35g Zucker
8g Salz
Sesam

Für das Patty:
200g Wildhack vom Wildschwein pro Patty
2 kleine Eier auf 1kg Wildhack
Salz
Pfeffer

Kerrygold Original Irischer Cheddar würzig

Für die Sauce:
230g Rapsöl
200g Tomatenmark
85 g Tomatenketchup
5 Knoblauchzehen
50g Kapern
10g der Flüssigkeit, in der die Kapern eingelegt sind
250g Honig
50g Senf (20g scharfer Senf & 30g milden)
45g Sojasauce
20g Essig
2,5 EL Kräuter der Provence
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

So wird Mareike’s wilder Borsti-Burger zubereitet:

1. Teig vorbereiten
In eine Schüssel Wasser, Milch und Zucker geben, anschließend den Hefewürfel hineinbröseln. Nachdem der Ansatz 5 Minuten geruht hat, kommen die anderen Zutaten hinzu. Nachdem alles verknetet ist, muss der Teig ruhen. Hierzu stellt man ihn für 1 Stunde abgedeckt an einen warmen Ort.

2. Burger Buns formen
Anschließend werden die Buns geformt. Falls der Teig etwas klebrig ist, einfach etwas Mehl verwenden. Tipp: Mit Burger-Ringen werden die Buns hübsch, außerdem ist ein klebriger Teig dann auch nicht so schlimm! Pro Burger-Ring rund 100 g Teig verwenden.

3. Buns auf Backblech verteilen und ruhen lassen
Nachdem die Teiglinge ihren Platz auf dem Backblech gefunden haben, wird ihnen noch 1 Stunde Ruhe gegönnt.

4. Eimasse zubereiten und Buns bestreichen, mit Sesam bestreuen und backen
Zu guter Letzt wird 1 Ei mit jeweils 2 EL warmer Milch & warmen Wasser verquirlt. Die Buns werden damit bestrichen & anschließend mit Sesam bestreut. Nach ca. 18 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze sind die fluffigen, goldbraunen Buns fertig!

5. Patties vorbereiten und würzen
Die Burger Patties bestehen ausschließlich aus Wildhack vom Wildschwein! Damit das Pattie nicht auseinander bröselt, auf ca. 1kg Wildhack 2 kleine Eier untermengen. Gewürzt wird das Wildhack ausschließlich mit Salz & Pfeffer. Pro Patty 200g Wildhack verwenden.

6. Zwiebelringe vorbereiten, anschließend mit Bacon umwickeln und mit Sauce bepinseln
Vorzubereiten sind jetzt noch die Zwiebelringe, hierzu werden aus einer Gemüsezwiebel ca. 1,5 cm breite Ringe geschnitten. Die Zwiebelringe werden komplett mit Bacon umwickelt & anschließend mit der Sauce bepinselt.

7. Sauce zubereiten
Den Knoblauch und die Kapern ganz fein schneiden, alles zusammen in einen Topf geben und schön mit einem Handrührgerät vermengen.

8. Patties mit Käse anbraten  
Wildschweinpatty auf dem Grill zubereiten, den Cheddar drüber zerlaufen lassen.

9. Burger belegen, fertig!

Koch- /Backzeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 120 Minuten
Gesamtzeit: 190 Minuten

Kooperationspartner*in

Dieses Rezept stammt von: Mareike Redemeyer, Cheddar-Burger-Challenge 2020, Finalistin

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Blätterteigschnecken
Zum Rezept
Käsewaffeln mit Bacon
Zum Rezept
Spinat-Lachs-Rolle
Zum Rezept
Maple Curry Chicken Penne mit Frischkäse
Zum Rezept
Kohlrabi-Lauch-Suppe
Zum Rezept
Avocadocreme
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.