Avocado Mac and Cheese

3,4 Sterne Bewertung
4 Portionen
30 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Nudeln:
300 g Makkaroni
Salz

Für die Avocadosauce:
2 Avocados
10 g Koriander, frisch
2 EL Limettensaft
1 Knoblauchzehe
Salz 
Pfeffer

Für die Käsesauce:
250 ml Milch
125 g Kerrygold Original Irischer Cheddar, herzhaft
125 g Kerrygold Original Irischer Cheddar, würzig
125 g Kerrygold Original Irischer Vintage Cheddar, vollmundig süß
30 g Kerrygold Original Irische Butter
20 g Mehl

Im Handumdrehen Avocado Mac and Cheese zubereiten:

1. Makkaroni kochen
Zunächst werden die Makkaroni gekocht. Diese gibt man in kochendes Salzwasser und kocht diese gemäß Packungsangabe al dente.

2. Avocadosauce zubereiten
Während die Nudeln kochen, bereitet man die Avocadosauce zu. Dafür gibt man das Fruchtfleisch der Avocados zusammen mit dem Knoblauch, dem Limettensaft und dem Koriander in einen Mixer und püriert das Ganze, bis es cremig und geschmeidig ist. Diese Avocado-Creme wird dann mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und beiseite gestellt.

3. Käsesauce kochen
Dann wird die Käsesauce zubereitet. Dafür wird die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze geschmolzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, gibt man das Mehl hinzu und verrührt es zu einer cremigen Paste. Dann wird die Milch untergerührt. Wenn die Sauce beginnt einzudicken, gibt man den klein geschnittenen Käse hinzu und rührt so lange bis der Käse komplett geschmolzen ist und eine cremige Sauce entstanden ist.

4. Nudeln mit Avocado- und Käsesauce übergießen und abschmecken
In der Zwischenzeit sollten die Makkaroni fertig sein. Die Nudeln werden abgegossen und in eine große Schüssel gegeben. Dann gibt man die cremige Avocado-Sauce über die Makkaroni und verrührt sie bis alle Nudeln gleichmäßig bedeckt sind. Dann wird die warme Käsesauce über die Pasta gegeben und ebenfalls verrührt bis alles gleichmäßig verteilt ist. Zum Abschluss nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und – wenn gewünscht – mit Avocado-Scheiben und etwas Koriander dekoriert servieren.

Hinweis: Die Avocado Mac and Cheese sollte frisch zubereitet verzehrt werden. Reste können am zweiten Tag noch gegessen werden, da der Limettensaft verhindert, dass die Avocado braun wird. Mac and Cheese ist ein Klassiker, aber diese Avocado Mac and Cheese sollten Sie unbedingt mal ausprobieren! Die drei Sorten Kerrygold Cheddar sorgen für eine ausgewogene und würzige Käsesauce. Zusammen mit der cremigen Avocado-Sauce schmeckt diese grüne Käse-Makkaroni-Variante fast schon fruchtig-frisch. Schmeckt übrigens nicht nur am St. Patricks Day! 

Koch- /Backzeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Chicken Pasta Fajita Style
Zum Rezept
Bruschetta Pasta mit Balsamico Hühnchen
Zum Rezept
Pasta mit Ratatouille Sauce
Zum Rezept
Gebratene Nudeln
Zum Rezept
Veggie Burger mit Tomatenmarmelade
Zum Rezept
Saftiger Steak Burger mit selbstgemachtem Ketchup
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Avocado Mac and Cheese bewerten!

3,4 Sterne Bewertung