Kerrygold Original Irisches Butterschmalz

Kerrygold Original Irisches Butterschmalz

Das vielseitige Bratfett für Gourmets und Hobbyköche und für alle, die es noch werden wollen ist seit September 2016 im Handel erhältlich!

Butterschmalz besteht zu 99,8% aus Milchfett und wird auf Basis von Butter hergestellt. Wasser und Milcheiweiß werden der Butter nahezu vollständig entzogen. Daher eignet es sich ideal zum Braten und Kochen, aber auch zum Backen und Frittieren. Es entfaltet einen angenehmen Buttergeschmack und ist sogar bei hohen Temperaturen bis 205 Grad einsetzbar. Dadurch ist ein angenehmes, gelingsicheres und vor allem spritzfreies Braten möglich.

Kerrygold Butterschmalz wird aus bester irischer Weidemilch hergestellt und enthält somit – genau wie klassische Butter – wichtige Inhaltsstoffe wie Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E und Beta-Carotin. Dies hängt damit zusammen, dass die Kühe in Irland fast das ganze Jahr draußen grasen und dabei frisches Gras fressen.

Es handelt sich um ein reines Naturprodukt ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe. Durch den hohen Fett- und geringen Wassergehalt ist es sehr lange haltbar und das sogar ungekühlt. Der Milchzuckergehalt liegt bei < 0,1 Prozent – Butterschmalz ist daher lactosefrei.

Wie wird Butterschmalz hergestellt?

Wie entsteht Butterschmalz

So entsteht ein Stück Natur! Fast so alt wie die Butter, ist auch das Butterschmalz eines der ältesten Speisefette. Seit jeher ist es fester Bestandteil in vielen Küchen. Aber wie wird es eigentlich hergestellt?

mehr

Rezept-Tipp:
Schnitzel Wiener Art

Rezept-Tipp:
Backfisch mit Gurken-Radieschen-Salat

Rezept-Tipp: Shepherd’s Pie Muffins

Rezept-Tipp:
Trüffel-Schmalz

Rezept-Tipp:
Kerrygold Käsekuchen mit Cranberries

Rezept-Tipp:
Apfel-Zimtschnecken-Kuchen