Woodland Cake – Brownie-Törtchen

3,0 Sterne Bewertung
8 Portionen
100 Min
anspruchsvoll
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 8 Portionen:

Für die Böden:
300g Mehl
1 TL Natron
1/2 TL Salz
200ml Milch
40ml Wasser
70g Backkakaopulver
220g Kerrygold Original Irische Süßrahmbutter, Zimmertemperatur
300g Zucker
1 TL Vanillepaste
3 Eier
30ml Orangensaft

Für die weiße Schokoladencreme und die gerösteten Kokoschips:
4 Eier
170g Zucker
360g Kerrygold Original Irische Süßrahmbutter, Zimmertemperatur
1 1/2 EL weißer Schokoladen Sirup
50g Kokoschips

So gelingt die Zubereitung des Woodland Cakes - Brownie-Törtchens:

Für die Böden:
1. Backofen vorheizen
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 3 Springformen (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier auskleiden.

2. Mehl, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen
Mehl, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen und für die spätere Verarbeitung auf Seite stellen.

3. Milch und Wasser erhitzen und Kakao einrühren
Milch und Wasser in einem kleinen Topf auf der Herdplatte erhitzen und den Kakao mit einem Schneebesen einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Kakaomischung abkühlen lassen.

4. Butter cremig rühren
Die Butter in einer großen Schüssel mindestens 4 Minuten hell und cremig rühren.

5. Alle Zutaten miteinander vermengen
Zucker und Vanillepaste hinzufügen. Die Eier einzeln beifügen. Mehl- und Kakaomischung im Wechsel dazu geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

6. Kuchenböden backen
Den Teig auf die Backformen verteilen. Im Idealfall abwiegen, damit die Böden später alle gleich hoch sind. Etwa 30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. (Tipp: Verfügt man ausschließlich über eine Backform, so kann man alle Böden nacheinander backen.) Unbedingt die Stäbchenprobe machen. Sobald kein Teig mehr am Holzstäbchen klebt, sind die Böden fertig gebacken.

7. Kuchenböden mit Orangensaft bepinseln
20 Minuten ruhen lassen und aus der Form lösen. Mit der Unterseite nach oben auf einem Kuchengitter platzieren und mit dem Orangensaft bepinseln. Nun vollständig abkühlen lassen und bis zur Weiterverarbeitung in Frischhaltefolie einpacken.

Für die weiße Schokoladencreme und die gerösteten Kokoschips:
8. Eiweiß und Zucker erwärmen
Eier trennen. Eiweiß und Zucker in einer Glas- oder Metallschüssel auf dem Wasserbad bis maximal 65 Grad erwärmen und dabei mit dem Schneebesen verquirlen, bis sich alle Zuckerkristalle gelöst haben. Das lässt sich sehr gut feststellen, in dem man die Masse zwischen zwei Fingern verreibt. Die Eiweißmischung vom Wasserbad nehmen und in eine große Schüssel füllen.

9. Eimasse aufschlagen
5 Minuten mit dem Handrührer oder der Küchenmaschine aufschlagen.

10. Butter hinzugeben
Die Butter hinzufügen und weitere 5 Minuten verrühren. Mit dem Sirup abschmecken.

11. Buttercreme in Spritzbeutel füllen
Zur besseren Weiterverarbeitung Creme in einen Spritzbeutel mit abgeschnittener Spitze füllen.

12. Kokoschips rösten
Die Kokoschips in der Pfanne rösten und abkühlen lassen.

13. Buttercreme auf die Kuchenböden aufspritzen
Den ersten Boden zurecht legen und die Creme spiralförmig aufspritzen. Den zweiten Boden darauf legen und den Vorgang wiederholen. Den dritten Boden mit der Unterseite nach oben auflegen, so hat man eine schöne Kante zum Abschluss. Eine dünne Schicht Creme auf die Oberfläche geben und mit einem Messer oder einer Palette verteilen.

14. Torte mit restlicher Creme einstreichen
Mit der restlichen Creme das Törtchen komplett einstreichen und Überschüsse mit einer Palette abnehmen.

15. Mit den Kokoschips dekorieren 
Die Kokoschips auf das Törtchen rieseln lassen. Nach Lust und Laune dekorieren.

Koch- /Backzeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 60 Minuten
Ruhezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 120 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit der Bloggerin Daniela Klein kreiert. Mehr Rezepte findest du auf ihrem Blog!

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Chicken Pasta Fajita Style
Zum Rezept
Bruschetta Pasta mit Balsamico Hühnchen
Zum Rezept
Pasta mit Ratatouille Sauce
Zum Rezept
Gebratene Nudeln
Zum Rezept
Veggie Burger mit Tomatenmarmelade
Zum Rezept
Saftiger Steak Burger mit selbstgemachtem Ketchup
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Woodland Cake – Brownie-Törtchen bewerten!

3,0 Sterne Bewertung