Schwarzwälder Kirschtorte

2,8 Sterne Bewertung
10 Portionen
75 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 10 Portionen:

Für die Böden:
5 Eier (M)
115g Zucker
70g Weizenmehl
25g Speisestärke
30g Kakaopulver
60g Kerrygold Original Irische Butter, zerlassen und abgekühlt

Für die Kirschfüllung:
1 Glas Sauerkirschen
60g Zucker
30g Speisestärke

Für die Sahnecreme:
600g Sahne
3 Tütchen Sahnesteif
60g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt

Außerdem:
200g Sahne
1 EL Puderzucker
1 Tütchen Sahnesteif
Kakaopulver
1 Handvoll Sauerkirschen

So wird die Schwarzwälder Kirschtorte zubereitet:

1. Form fetten und Ofen vorheizen
Eine Backform mit 20 cm Durchmesser gründlich fetten und zur Seite stellen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

2. Eier aufschlagen
Die Eier zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine in 7 bis 9 Minuten dickschaumig aufschlagen.

3. Zutaten vermengen
Das Mehl zusammen mit der Speisestärke und dem Kakao zur Eimasse sieben und ganz vorsichtig mithilfe eines Teigschabers unterheben. Die Butter hinzugeben und ebenfalls unterheben.

4. Tortenboden backen
Den Teig in die vorbereitete Form geben, glattstreichen und auf mittlerer Stufe ca. 35 bis 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).

5. Tortenboden abkühlen lassen
Den Tortenboden aus dem Backofen holen, einige Minuten abkühlen lassen und anschließend aus der Form stürzen. Vollständig abkühlen lassen.

6. Kirschen unterheben
Die Kirschen abgießen und dabei den Saft auffangen. Den Saft zusammen mit dem Zucker und der Stärke in einen Topf geben und gründlich verrühren. Dann unter stetigem Rühren aufkochen lassen und eine Minute sprudelnd kochen lassen. Die Kirschen hinzugeben, unterheben und in eine Schüssel umfüllen. Abkühlen lassen.

7. Vorbereitung des Tortenbodens
Den Boden zweimal durchschneiden. Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum geben. Eine Hälfte der abgekühlten Kirschmasse auf den Boden geben und verteilen. Dabei einen ca. 1,5 cm breiten Rand lassen.

8. Sahne aufschlagen
Die Sahne zusammen mit dem Zucker und dem Sahnesteif aufschlagen. Etwas mehr als ein Drittel der Sahne auf die Kirschmasse geben und verteilen, dabei bis zum Rand streichen.

9. Letzten Schritte zur fertigen Torte
Den nächsten Boden aufsetzen und die zweite Hälfte der Kirschmasse sowie ein weiteres Drittel der Sahne darauf geben. Mit dem letzten Boden abschließen, leicht andrücken und die restliche Sahne auf dem Boden verteilen.

10. Torte kühlen
Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

11. Dekoration der Torte
Die verbliebenen 200 g Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif aufschlagen, den Tortenring entfernen und die Torte rundherum einstreichen. Das Kakaopulver darüber sieben und einige Kirschen auf die Torte legen.

Koch- /Backzeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 120 Minuten
Gesamtzeit: 195 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.