Schokoladenkuchen mit Schokoladen-Frischkäse-Frosting

2,9 Sterne Bewertung
12 Portionen
95 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 12 Portionen:

Für den Kuchen:
200g Kerrygold Original Irische Butter
200g Weizenmehl
250g Zucker
2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
75g Kakaopulver, ungesüßt
3 Eier (M)
1 TL Vanilleextrakt
300ml Milch
1 Prise Salz

Für das Frosting:
150g Kerrygold Frisch & Cremig Natur
85g Kerrygold Original Irische Butter
200g Puderzucker
30g Kakaopulver, ungesüßt
1 EL Milch

Außerdem:
Meersalzflocken (optional)

So wird der Schokoladenkuchen mit Schokoladen-Frischkäse-Frosting zubereitet:

1. Backofen vorheizen
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 24 cm Springform mit Backpapier auslegen und fetten.

Für den Kuchen:
2. Butter schmelzen
Die Butter in einen kleinen Topf geben und zerlassen. Etwas abkühlen lassen.

3. Trockene Zutaten vermischen
Das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver, Natron und Kakaopulver und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und vermengen.

4. Buttermischung herstellen
Die Eier zusammen mit dem Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und verrühren. Die zerlassene und leicht abgekühlte Butter zu den Eiern geben und unterrühren.

5. Teig vermengen
Nun die Buttermischung zur Mehlmischung geben und mit einem Teigschaber vermengen.

6. Milch erhitzen und hinzugeben
Die Milch in einen kleinen Topf geben und erhitzen (nicht kochen). Die heiße Milch zum Teig geben und unterrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.

7. Kuchen backen
Den Teig in die vorbereitete Springform geben und auf mittlerer Schiene 40 bis 50 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen). Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 2 bis 3 Minuten abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Für das Frosting:
8. Frischkäse und Butter aufschlagen
Den Frischkäse und die Butter auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dann den Frischkäse zusammen mit der Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät einige Minuten aufschlagen. Die Masse sollte homogen und geschmeidig sein.

9. Puderzucker und Kakaopulver unterrühren
Nun den Puderzucker hinzugeben und unterrühren. Wenn sich alles verbunden hat, das Kakaopulver hinzusieben und unterrühren. So lange rühren, bis ein cremiges Frosting entstanden ist.

10. Frosting auf den Kuchen geben
Das Frosting auf den abgekühlten Kuchen streichen und Meersalzflocken darüber streuen.

Koch- /Backzeit: 50 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Ruhezeit: 90 Minuten
Gesamtzeit: 185 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Spinat-Räucherlachs-Pfännchen
Zum Rezept
Fisch mit Knusperhaube im Raclettepfännchen
Zum Rezept
Pizza Toast
Zum Rezept
Nacho Pfännchen (Raclette)
Zum Rezept
Tortilla Pizza
Zum Rezept
Moussaka aus dem Raclette
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Schokoladenkuchen mit Schokoladen-Frischkäse-Frosting bewerten!

2,9 Sterne Bewertung