Schoko-Käse-Zupfbrötchen

2,9 Sterne Bewertung
8 Portionen
50 Min
einfach
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 8 Portionen:

400 g Dinkelmehl (TYP 630)
1 Pck. Trockenhefe
150g Kerrygold Pasta Flakes
3 TL Ankerkraut betörende Schokolade
3 TL Ankerkraut Kakaonibs
1 TL Zucker
1 Prise Ankerkraut Meersalz fein
1 Ei
1 EL Milch
250 ml lauwarmes Wasser

So gelingt die Zubereitung der Schoko-Käse-Zupfbrötchen:

1. Teig vorbereiten
Trockenhefe und Zucker in einer Schüssel mit 250ml lauwarmem Wasser auflösen. In der Zwischenzeit Mehl und Salz mischen, Hefemischung hinzugeben und mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.

2. Teig teilen und jeweils vermengen
Teig in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte mit 75g Pasta Flakes vermengen. Die andere Hälfte Teig mit 2 EL Ankerkraut betörender Schokolade und 1 EL Kakaonibs vermengen. Nun beide Hälften getrennt voneinander eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3. Kakaonibs und Schokolade vermischen
In der Zwischenzeit die restlichen Kakaonibs und Ankerkraut betörende Schokolade vermischen und eine Auflaufform mit einem Backpapier auslegen (so, dass auch die Ränder bedeckt sind).

4. Teig teilen und in die Form geben
Nach der Gehzeit den Teig nochmals kneten und pro Hälfte in 4 Teile ziehen.
Die acht Teigteile zu Kugeln formen und abwechselnd Käse und Schokobrötchen in die Auflaufform geben. Sie dürfen und sollen sich berühren. Danach abgedeckt weitere 45 Minuten ruhen lassen.

5. Brötchen bestreichen und bestreuen
Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Milch und Ei verquirlen und alle Brötchen damit bestreichen. Nun noch auf die Schokobrötchen den restlichen Ankerkraut Schokomix und auf die Käsebrötchen die restlichen Kerrygold Pasta Flakes streuen.

6. Brötchen backen und servieren
Brötchen in den Ofen geben und 20-25 Minuten backen. Danach mit dem Backpapier aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Jeweils ein beliebiges Brötchen zupfen und pur oder mit Aufstrich oder Dips genießen. Ein herzhaft-süßer Frühstücksrenner.

Koch- /Backzeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Ruhezeit: 75 Minuten
Gesamtzeit: 125 Minuten

Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit Ankerkraut kreiert.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.