Pumpkin Bread Rolls mit Zimtbutter

2,8 Sterne Bewertung
8 Portionen
90 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 8 Portionen:

Für die Bread Rolls:
60ml Wasser, lauwarm
1 1/2 TL Trockenhefe
1 EL Ahornsirup
220g Kürbispüree
450-500g Mehl
1 TL Salz

Für die Zimtbutter:
100g Kerrygold Original Irische Süßrahmbutter
30g Puderzucker
70g Honig
1 TL Zimt

Für das Kürbispüree:
(Als Füllung, Beilage, für Pies und als Backzutat für Pumpkin Bread Rolls)
1kg Hokkaidokürbis
Salz
3 EL Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
100ml Sahne

Außerdem:
Küchengarn

So werden Pumpkin Bread Rolls mit Zimtbutter zubereitet:

Für die Pumpkin Bread Rolls:
1. Teig vorbereiten
Für die Pumpkin Bread Rolls lauwarmes Wasser, Hefe und Ahornsirup in einer großen Schüssel miteinander verquirlen. 10 Minuten ruhen lassen.

2. Restliche Zutaten hinzugeben
Kürbispüree zu der Hefemischung geben und gut vermischen. Mehl und Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mindestens 10 Minuten mit den Händen kneten oder alternativ 5 Minuten im Standmixer mit Knethaken. Sollte der Teig noch an den Händen kleben, kann etwas Mehl ergänzt werden. 90 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

3. Teig formen
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut gut verkneten und in 8 gleich große Stücke teilen. Diese zu gleichmäßigen Kugeln formen.

4. Kürbismuster eindrücken
8 etwa 50 cm lange Kordeln Küchengarn zurechtschneiden. Jeweils eine Kordel um eine Brötchenkugel wickeln. Dazu den Faden oben auf der Mitte der Kugel platzieren und vier mal vorsichtig versetzt um den Teig wickeln.

Wichtig ist, dass das die Kordel nicht in den Teig einschneidet. Das typische Kürbismuster entsteht später von selbst durch den Gehprozess. Die zwei Kordelenden mittig oben auf der Kugel verknoten. Die Kugeln vorsichtig etwas flach drücken.

5. Teig gehen lassen
Teigkugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Frischhaltefolie abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

6. Teig backen
Den Backofen auf 170 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Pumpkin Rolls 15 bis 20 Minuten im Ofen backen, bis sie leicht gebräunt sind und die schöne gelbe Farbe noch zu erkennen ist. 20 Minuten abkühlen lassen und die Kordeln vorsichtig entfernen.

Für die Zimtbutter:
7. Alle Zutaten vermengen
Die Butter 30 Sekunden im Mixer hell und cremig rühren. Puderzucker, Honig und Zimt hinzufügen und 2 Minuten gut miteinander vermengen. Bis zum Servieren (mit Frischhaltefolie abgedeckt) kühl stellen.

Für das Kürbispüree:
8. Kürbis garen
Kürbisstiel und Stielansatz entfernen und den Kürbis entkernen. Grobe Fasern abschneiden und den Kürbis würfeln. Die Schale kann bei diesem Kürbis mit verwendet werden. In wenig Salzwasser 25 Minuten weich garen und abgießen.

9. Kürbis pürieren
Mit dem Butterschmalz und der Sahne pürieren. Wenn das Püree als Füllung oder Beilage verwendet wird, nach Belieben salzen. Bei Pies und den Pumpkin Bread Rolls auf das Salz verzichten.

Tipp: Wird das Püree als Beilage verwendet, noch eine Prise frisch geriebene Muskatnuss und 50 ml mehr Sahne unterrühren.

Koch- /Backzeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Kühlzeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 130 Minuten
Gesamtzeit: 240 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit der Bloggerin Daniela Klein kreiert. Mehr Rezepte findest du auf ihrem Blog!

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Brokkolisuppe mit Cheddar
Zum Rezept
Gemüsequiche mit Cheddar
Zum Rezept
Erbsensuppe mit grünen Erbsen und Frischkäse
Zum Rezept
Marmorkuchen mit Kirschen
Zum Rezept
Maulwurfkuchen
Zum Rezept
Russischer Zupfkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Pumpkin Bread Rolls mit Zimtbutter bewerten!

2,8 Sterne Bewertung