Pulled Chicken Burger

3,8 Sterne Bewertung
7 Portionen
140 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 7 Portionen:

1 Maishähnchen
7 Burger Buns (gekauft oder selbst gebacken)

Für die Gewürzmischung:
1 EL Salz
3 El geräuchertes Paprikapulver, alternativ Paprika Edelsüß
1 EL Paprikapulver Edelsüß
1 TL getrocknetes Basilikum
1 TL getrockneten Thymian
1 TL Oregano gerebelt
1 TL Knoblauch granuliert
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze Kreuzkümmel
2 EL Kerrygold Original Irische Butter

Für den Rotkohl:
1 rote Zwiebel
1/2 Rotkohl
3 EL Weißweinessig
1 EL Zucker
Salz & Pfeffer

Außerdem:
7 Scheiben Kerrygold Original Irischen Cheddar, herzhaft
Barbecue Sauce (am besten eine Süße)

 

So glückt die Zubereitung des Pulled Chicken Burgers:

1. Hühnchen ölen
Burger Brötchen selber kaufen oder selbst backen. Beispielsweise diese Buns. Huhn abwaschen und trocken tupfen. Rundherum dünn mit Olivenöl einreiben, dient nur als „Kleber“ für die Gewürzmischung.

2. Gewürzmischung herstellen und Huhn einreiben
Die Zutaten für die Gewürzmischung mischen und auf das Maishähnchen gleichmäßig, rundherum verteilen. Ca. 1h einziehen lassen. Grillkohle im Anzündkamin anheizen (dauer ca. 45 Min.) und anschließend den Grill auf 180 Grad indirekte Hitze einregeln oder den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

3. Rotkohl zubereiten
Rotkohl in feine Streifen schneiden und in einer Schüssel geben. Aus dem Weißweinessig, Zucker, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und diese mit dem Rotkohl vermischen. Bis zur Fertigstellung des Huhns immer wieder mal durchmischen.

4. Hühnchen garen und anschließend „pullen“
Das Maishähnchen bis zu einer Kerntemperatur von 78 Grad garen. Das dauert in etwa 1-1,5 h. Die Haut vom Huhn abziehen und mit einer Schere oder Messer in Streifen schneiden. Das Fleisch von den Knochen Pullen und in einer Schale mit BBQ Sauce mischen. Die Haut mit den gewürfelten Zwiebeln in einer Gusspfanne ohne weitere Fett knusprig anbraten. Die Hähnchenhaut mit Zwiebeln unter das gepullte Hühnchenfleisch mischen und warm stellen.

5. Buns anrösten
Die Pfanne auswischen und 50 g Butter schaumig erhitzen. Die Burger Buns in zwei Hälften schneiden und die Schnittflächen in der heißen Butter anrösten.

6. Burger belegen
Pro Burger eine Portion Pulled Chicken auf eine Gussplatte oder ähnlich in den Grill setzen und darüber eine Scheibe Cheddar schmelzen lassen. Zum Zusammenbau etwas Rotkohl auf die Untere Brötchenhälfte geben und darüber das Pulled Chicken mit dem geschmolzenen Käse. Zum Schluss die obere Brötchenhälfte aufsetzen.

Koch- /Backzeit: 90 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Ruhezeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 200 Minuten

Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit dem Blogger Oliver Quaas von Living BBQ kreiert.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Blätterteigschnecken
Zum Rezept
Käsewaffeln mit Bacon
Zum Rezept
Spinat-Lachs-Rolle
Zum Rezept
Maple Curry Chicken Penne mit Frischkäse
Zum Rezept
Kohlrabi-Lauch-Suppe
Zum Rezept
Avocadocreme
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.