Power-Blech für zwischendurch

3,0 Sterne Bewertung
8 Portionen
65 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 8 Portionen:

2-3 Pakete Tiefkühl-Blätterteig
(kommt darauf an, wie groß das Backblech ist)
8 Eier
250g Schlagsahne
200g Kerrygold Original Irische Pasta Flakes
3 große gewürfelte Tomaten

So gelingt die Zubereitung von Power-Blech für zwischendurch:

1. Blätterteigscheiben auslegen
Das Backblech mit den Blätterteigscheiben auslegen. Die Ränder aneinander drücken, so dass das Blech komplett bedeckt ist. Mit einer Gabel gleichmäßig Löcher in den Teig stechen.

2. Blätterteigscheiben backen
Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 10 Minuten lang backen. Bitte nicht länger.

3. Eiermasse zubereiten
Währenddessen die Eier mit der Sahne verquirlen, die Pasta Flakes hinzugeben – außerdem alles, was noch im Kühlschrank ist. Zum Beispiel gehackte Frühlingszwiebeln, Speckwürfel, Paprika, frische Erbsen, Zuckerschoten oder Tomatenscheiben. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

4. Mischung über die Teigfläche verteilen
Die Mischung über die Teigfläche verteilen, diese pfeffern und salzen.

5. Power-Blech backen
Anschließend das Blech für etwa eine halbe Stunde in den auf mittlerweile 175 Grad abgekühlten Backofen schieben. So lange, bis das Power-Blech hellbraun ist.

6. Mundgerecht zuschneiden und servieren
Das Ganze in mundgerechte Stücke schneiden und servieren.

Koch- /Backzeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 65 Minuten

Jetzt Power-Blech für zwischendurch bewerten!

3,0 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Ravioli in Salbei-Knoblauch Butter
Zum Rezept
Erdbeer-Brioche
Zum Rezept
Knoblauch Butter Baguette
Zum Rezept
French Toast mit Sahne und frischen Beeren
Zum Rezept
Smashed Potatoes mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
Steak Bites mit Grillgemüse
Zum Rezept

Nanu! Warum so wenig Sterne?


Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung. Natürlich hätten wir gerne mehr Sterne von dir bekommen. Deshalb wäre es toll, wenn du uns dabei hilfst, die Qualität der Rezepte zu verbessern. Verrätst du uns kurz, warum du nicht zufrieden warst? Du kannst gerne mehrere Antworten ankreuzen.