Polentaecken mit Rotkohlsalat

3,6 Sterne Bewertung
1 Portionen
70 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für eine Portion:

Für die Polentaecken:
250ml Milch
250ml Gemüsebrühe
50g Kerrygold Original Irischer Vintage Cheddar
140g Polenta
50g Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
1 Prise Muskat
Salz
Pfeffer

Für den Salat:
1/2 Rotkohl
1 Granatapfel, die Kerne davon
1 Bund glatte Petersilie
1/2 TL Salz
50g Walnusskerne, geröstet und grob gehackt
100ml Walnussöl
70ml Apfelessig
1 TL Honig
Salz
Pfeffer
Außerdem:
100g Kerrygold Original Irisches Butterschmalz

So gelingt die Zubereitung der Polentaecken mit Rotkohlsalat:

1. Polentaecken zubereiten
Für die Polentaecken die Milch zusammen mit der Gemüsebrühe, etwas Salz und Pfeffer in einen Topf geben und einmal aufkochen.

2. Polenta hinzugeben und andicken lassen
Die Polenta hinzugeben, unterrühren und bei mittlerer Hitze und unter stetigem Rühren weitere 3 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis die Polenta angedickt ist.

3. Cheddar und Butterschmalz hinzugeben
Nun den geriebenen Cheddar sowie Butterschmalz und eine Prise Muskat hinzugeben und so lange rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

4. Polentamasse abkühlen lassen
Die Polentamasse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben, glattstreichen und vollständig abkühlen lassen.

5. Rotkohl fein hobeln
Währenddessen die äußersten Blätter des Rotkohls entfernen, den Strunk herausschneiden und anschließend fein hobeln. Das Salz hinzugeben und den Kohl ca. 2 Minuten von Hand gründlich mit dem Salz verkneten.

6. Dressing zubereiten
Für das Dressing das Öl zusammen mit dem Essig, dem Honig, etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gründlich verrühren. Die Petersilie grob hacken.

7. Rotkohlsalat
Den Rotkohl zusammen mit den Granatapfelkernen, den Walnüssen und der Petersilie vermischen. Das Dressing darüber geben und nochmals durchrühren. Ziehen lassen.

8. Polentaecken formen 
Die erkaltete Polenta mithilfe des Backpapiers aus der Form heben und mit einem scharfen Messer in Ecken schneiden. Das klappt am besten, wenn die Polenta zuvor einige Stunden im Kühlschrank fest werden konnte.

9. Polentaecken ausbacken
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Polenta dann darin goldgelb ausbacken.

10. Anrichten und Servieren
Zusammen mit dem Rotkohlsalat auf einem Teller anrichten und servieren.

Koch- /Backzeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 60 Minuten
Kühlzeit: 120 Minuten
Gesamtzeit: 190 Minuten

Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit der Bloggerin Janina Lechner kreiert. Mehr Rezepte sind auf ihrem Blog zu finden.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.