Pasta mit Erbsen, Kräuterbutter und Pasta Flakes

2,9 Sterne Bewertung
2 Portionen
40 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 2 Portionen:

50g durchwachsener Speck (in dünnen Scheiben)
80g Zwiebeln
1 TL Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
250ml Schlagsahne
250g Pasta (z.B. Spaghetti oder Fettuchine)
Salz
250g Erbsen (TK)
1 El feine Schnittlauchröllchen
1 El fein gehackte Petersilie
40g Kerrygold Original Irische Kräuterbutter
Pfeffer
1 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
1-2 TL Zitronensaft
40g Kerrygold Original Irische Pasta Flakes

So gelingt die Zubereitung der Pasta mit Erbsen, Kräuterbutter und Pasta Flakes:

1. Speck und Zwiebeln dünsten und einkochen
Speck in feine Streifen schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebeln und Speck darin anbraten. Mit Sahne auffüllen und 5 Minuten sämig einkochen lassen.

2. Nudeln garen
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. In der letzten Minute die Erbsen zugeben und kurz mit garen. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen.

3. Alle Zutaten nochmals zusammen aufkochen
Nudeln, Erbsen, Nudelwasser, Kräuter und Kräuterbutter zur Soße geben und einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken.

4. Mit Pasta Flakes bestreuen und servieren

Koch- /Backzeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten

Jetzt Pasta mit Erbsen, Kräuterbutter und Pasta Flakes bewerten!

2,9 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Whole Lotta Onion Burger
Zum Rezept
Smashed Potatoes mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
French Toast mit Sahne und frischen Beeren
Zum Rezept
Ravioli in Salbei-Knoblauch Butter
Zum Rezept
Naanbrot mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
Erdbeer-Brioche
Zum Rezept

Nanu! Warum so wenig Sterne?


Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung. Natürlich hätten wir gerne mehr Sterne von dir bekommen. Deshalb wäre es toll, wenn du uns dabei hilfst, die Qualität der Rezepte zu verbessern. Verrätst du uns kurz, warum du nicht zufrieden warst? Du kannst gerne mehrere Antworten ankreuzen.