Pasta aglio e olio mit Pasta Flakes

2,9 Sterne Bewertung
4 Portionen
30 Min
einfach
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

500g Spaghetti
200g Cocktailtomaten ganz, halbiert und/oder geviertelt
Knoblauchzehen
120ml hochwertiges Olivenöl
2 EL Oregano, frisch und gehackt
Salz & Pfeffer, frisch gemahlen
200g Kerrygold Original Irische Pasta Flakes

So werden die Pasta aglio e olio mit Pasta Flakes zubereitet:

1. Pasta kochen
Zunächst wird ein großer Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen gebracht, die Spaghetti hineingegeben und bei etwas reduzierter Temperatur, nach Packungsangabe al dente gekocht.

2. Knoblauch, Tomaten und Kräuter vorbereiten
In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen hacken und/oder in ganz feine Scheiben schneiden und die Tomaten und die Kräuter vorbereiten.

3. Knoblauch in Öl anbraten
Nun eine große Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen und den Knoblauch im nicht zu heißen Öl etwa 2 bis 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren ziehen lassen.

4. Pasta abseihen und in Pfanne geben, Tomaten dazugeben und würzen
Die Pasta abseihen und vom Pastawasser etwa 30 ml zurückbehalten. Nun die Pasta in die Pfanne geben und sofort die Cocktailtomaten dazutun. Die Pfanne gründlich schwenken, damit sich die Pasta mit dem Olivenöl gut vermischt. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und den Oregano ebenfalls unterschwenken.

5. Pasta Flakes darüberstreuen und servieren
Zu guter Letzt kommt der Hauptdarsteller dazu. Entweder die Pasta in der Pfanne servieren und die Pasta Flakes darüberstreuen, oder die Pasta auf 4 Teller verteilen und die Flakes darüber geben.

Koch- /Backzeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.