Nussecken mit Schokolade

3,7 Sterne Bewertung
1 Portionen
80 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für eine Portion:

Für den Mürbeteig:
350 g Weizenmehl (Type 405)
100 g Puderzucker
165 g Kerrygold Original Irische Butter
2 Eigelbe
1 Vanilleschote, das Mark davon
1 Prise Salz 
1-2 EL kaltes Wasser 

Für die Nussmasse:
165 g Kerrygold Original Irische Butter
165 g Zucker
200 g Haselnüsse, gemahlen
200 g Haselnüsse, gehackt
2 EL Rum (oder Wasser)
½ TL Zimt 

Außerdem:
125 g Aprikosenmarmelade
150-200 g Zartbitterkuvertüre

Auf diese Weise gelingt die Zubereitung der Nussecken:

1. Mürbeteig kneten und kalt stellen
Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zügig zu einem Teig verkneten. Sollte er zu trocken sein, vorsichtig noch 1-2 EL kaltes Wasser dazugeben. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

2. Teig zum Quadrat ausrollen
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, kurz durchkneten und dann auf der Arbeitsfläche zu einem ca. 5 mm dicken Quadrat von 30×30 cm ausrollen. Währenddessen den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3. Teigquadrat backen
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und einen Backrahmen darum stellen. Den Teig nun mit der Gabel mehrfach einstechen und auf mittlerer Schiene 10-12 Minuten backen.

4. Nussmasse kochen
Gegen Ende der Backzeit die Nussmasse zubereiten. Dazu die Butter zusammen mit dem Zucker in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd ziehen und die Nüsse sowie den Rum und den Zimt unterrühren.

5. Mürbeteig mit Marmelade und Nussmasse bestreichen
Den vorgebackenen Teig nun dünn mit Aprikosenmarmelade einstreichen.
Die Nussmasse anschließend gleichmäßig auf der Teigplatte verteilen.

6. Nussecken fertig backen
Auf mittlerer Schiene für weitere ca. 25 Minuten backen. Die Oberfläche sollte gleichmäßig gebräunt sein. Die Nussecken nun 10 Minuten abkühlen lassen, dann den Backrahmen entfernen. Dazu mit einem scharfen Messer entlang des Backrahmens fahren. Dann vollständig abkühlen lassen.

7. Nussecken schneiden
Die Nussecken nun in Quadrate von 10×10 cm schneiden, diese anschließend quer halbieren. Für kleinere Nussecken Quadrate von 5×5 cm schneiden und diese dann halbieren.

8. Nussecken mit Kuvertüre verzieren
Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und anschließend in eine kleine Schüssel geben. Die Nussecken mit den Ecken hineintunken und auf Backpapier legen, bis die Kuvertüre fest ist. Alternativ etwas Schokolade in einen Spritzbeutel geben, die Spitze abschneiden und die Nussecken damit verzieren.

Koch- /Backzeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Ruhezeit: 70 Minuten
Gesamtzeit: 150 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Blätterteigschnecken
Zum Rezept
Käsewaffeln mit Bacon
Zum Rezept
Spinat-Lachs-Rolle
Zum Rezept
Maple Curry Chicken Penne mit Frischkäse
Zum Rezept
Kohlrabi-Lauch-Suppe
Zum Rezept
Avocadocreme
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.