Leckere Nikolaus Kekse

3,6 Sterne Bewertung
1 Portionen
190 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für eine Portion:

Für den Teig:
250 g
Weizenmehl
100 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Ei (M)
175 g Kerrygold Original Irische Butter, kalt
1/4 TL Zimt (optional)
1 Prise Sternanis (optional)

Für die Eiweißspritzglasur:
1 Eiweiß (L)
250 g Puderzucker
1 Spritzer Zitrone
1 rote Lebensmittelfarbe

So werden die leckeren Nikolaus Kekse zubereitet:

1. Zutaten für Teig in Rührschüssel geben

Weizenmehl, Zucker, Vanillezucker, Ei, Kerrygolg Irische Butter Zimt und Sternanis abwiegen und in Rührschüssel geben. Die Zutaten nun per Hand oder mittels Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Nun den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1-2 Stunden im Kühlschrank lagern.

2. Eiweißspritzglasur herstellen

Nun Eiweiß in die Schüssel geben und es mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Bevor das Eiweiß steif geschlagen ist, zwischendurch löffelweise den Puderzucker dazugeben und weiterrühren. Ist der Puderzucker untergearbeitet, wird der Spritzer Zitronensaft untergerührt.

3. Spritzglasur weiterverarbeiten

1/3 der Spritzglasur in einen Spritzbeutel (ohne Tülle) geben. Restliche Spritzglasur mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Die gefärbte Spritzglasur auch in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben und alles beiseitelegen.

4. Backofen vorheizen

Jetzt den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auch 2 Backbleche können nun mit Backpapier versehen und bereitgestellt werden.

5. Kekse ausstechen

Nun den Keksteig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Stärke von 3 bis 5 mm ausrollen. Jetzt die Kekse mit einem Sternausstecher ausstechen und auf den Backblechen verteilen. Nacheinander die Bleche auf mittlerer Schiene für 8-12 Minuten goldgelb backen und danach abkühlen lassen.

6. Kekse verzieren

Nach dem Erkalten der Kekse die Spitzen der Spritzbeutel zum Verzieren abschneiden. Nun die Kekse ganz nach Bedarf verzieren und zum Schluss in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Koch- /Backzeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 180 Minuten
Gesamtzeit: 190 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.