Lammcarrée mit Erbsen-Minz-Stampf

2,8 Sterne Bewertung
4 Portionen
55 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

2 Lammcarrée mit langen Rippchen (à 400g, küchenfertig)

Für die Kräuterkruste:
30g Kerrygold Original Irische Butter, geschmolzen
2 EL milder Senf
4 EL Olivenöl
125g feines weißes Semmelmehl
30g Kerrygold Original Irische Butter
30g Kerrygold Original Irische Pasta Flakes
2 Zweige Rosmarin
1 halbes Bund Minze
1 Bund Petersilie, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, geschält, zerdrückt und fein gehackt
Schale einer Zitrone

Für den Erbsen-Minz-Stampf:
450g mehlig kochende Kartoffeln, gekocht, warm geschält und gestampft (oder durch eine Kartoffelpresse gedrückt)
450g Erbsen, gekocht
150ml Sahne
50g Kerrygold Original Irische Butter
3 EL gehackte Minze
Salz
Pfeffer

So wird Lammcarrée mit Erbsen-Minz-Stampf zubereitet:

1. Lammcarrée anbraten
Die Schwarte vom Fleisch entfernen. Nur eine dünne Schicht Fett daran lassen. Das Ende der Knochen in Folie einwickeln – so wird ein Anbrennen verhindert. Die fettige Seite der Carrées in einer heißen Pfanne kurz mit etwas heißem Öl anbraten. Die Carrées anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Kräuterkruste zubereiten
30 g geschmolzene Butter mit dem Senf verrühren. Die Mischung auf der fettigen Seite jedes Carrées verteilen. Danach den Rest der Kräuterkrustenmischung verkneten. Auf die beiden fertigen Seiten des Carrées aufteilen und fest andrücken.

3. Lammcarrée backen
Die Carrées in einen Bräter geben. Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 20 bis 25 Minuten garen. Das Fleisch ist dann rosafarben und saftig. Vor dem Schneiden in 4 Teile, das Fleisch kurz ruhen lassen.

4. Erbsen-Minz-Stampf zubereiten
Erbsen und Minze in eine Küchenmaschine oder in einen Mixer geben. Das Ganze so lange mixen, bis alles sämig ist. Sahne und Butter erhitzen. Die Erbsen und die gestampften Kartoffeln unterheben. Gut rühren. Alles muss sich gut miteinander vermischen. Nach Geschmack mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Bei geringer Hitze rühren – bis alles heiß ist.

Tipp:
Je nach Belieben, kann eine passende Soße, wie z. B. eine dunkle Bratensoße (150 ml Lamm-Jus), dazu serviert werden.

Koch- /Backzeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Herzhafte Dinkelbrötchen mit Organgen-Rosmarin-Butter
Zum Rezept
Brezel-Bowl mit selbstgemachten Laugen-Croutons
Zum Rezept
Klassische Brownies (ohne Nüsse)
Zum Rezept
Apple Crumble mit Vanillesauce
Zum Rezept
Apfel-Streusel-Kuchen
Zum Rezept
Ameisenkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Lammcarrée mit Erbsen-Minz-Stampf bewerten!

2,8 Sterne Bewertung