Lachs-Avocado-Cheddar-Burger

2,9 Sterne Bewertung
6 Portionen
70 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 6 Portionen:

Für die Baguette-Brötchen:
300ml lauwarmes Wasser
1 EL Honig
25g frische Hefe
430g Mehl (Type 550)
1 TL Salz
1 TL Olivenöl

Für den Lachs:
900g
Lachsfilet (ohne Haut)
1 EL Honig
1 TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL fein gehackte Chili
1 TL Zitronensaft

Außerdem:
1 EL Dill
200g Quark
60ml Milch
30g Kerrygold Original Irische Butter, geschmolzen
1 rote Zwiebel, fein gehackt
1/2 TL Chili, fein gehackt
1 TL Zitronensaft
Salz
6 Scheiben Kerrygold Original Irischer Chili Cheddar
2 Avocados

So wird der Lachs-Avocado-Cheddar-Burger zubereitet:

1. Teig vorbereiten
Für die Baguette-Brötchen Hefe, Honig und lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben, alles gut verrühren. Masse wird klebrig sein! 2 Stunden ruhen lassen. Der Teig sollte jetzt gut in die Höhe gegangen sein.

2. Teig teilen
Auf den Teig etwas Mehl streuen. Arbeitsfläche sehr gut bemehlen und den Teig auf die Arbeitsfläche kippen. Der Teig lässt sich nicht kneten, daher in Form legen. Teig in 6 bis 8 Stücke teilen.

Nun müssen die Teilchen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes und leicht mit Mehl bestreutes Baguette-Blech gegeben werden. Nochmals 30 Minuten ruhen. Derweil den Ofen auf 250 Grad Umluft vorheizen.

3. Brötchen backen
Auf den Boden des Ofens eine ofenfeste Form gefüllt mit Wasser stellen und die Baguette-Brötchen 20 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sie beim Draufklopfen hohl klingen.

4. Lachs marinieren
Lachs waschen und abtupfen und in 6 gleich große Stücke schneiden. Zitronensaft, Honig Salz und Pfeffer sowie Chili mischen und den Fisch mit der Masse marinieren, 30 Minuten ziehen lassen.

5. Lachs garen
Lachs im Ofen oder auf dem Grill ca. 8 bis 10 Minuten garen. Zum Schluss der Garzeit den Cheddar auf den Lachs geben und diesen schmelzen lassen.

6. Sauce zubereiten
Quark cremig rühren, Milch, geschmolzene Butter und Zitronensaft hinzugeben und gut vermengen. Chili, Dill, Zwiebel und etwas Salz hinzugeben und verrühren.

7. Brötchen rösten und belegen
Brötchen halbieren und gerne noch einmal kurz rösten. Quark-Masse auf die abgekühlten Brötchen geben. Avocado in Scheiben schneiden und auf den Quark geben. Lachs obenauf geben und mit der oberen Hälfte des Brötchens belegen. Mit einem Holzspieß fixieren und servieren.

Koch- /Backzeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 190 Minuten
Gesamtzeit: 260 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Veggie-Burger mit Tomatenmarmelade
Zum Rezept
Saftiger Steakburger mit selbstgemachtem Ketchup
Zum Rezept
Fischburger mit Gin-Blitzmayonnaise
Zum Rezept
Gefüllte Ofenkartoffeln
Zum Rezept
Gefüllte Foccacia
Zum Rezept
Gegrillte Riesengarnelen am Spieß
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Lachs-Avocado-Cheddar-Burger bewerten!

2,9 Sterne Bewertung