Kick Energie Burger

3,8 Sterne Bewertung
4 Portionen
135 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Buns:
100ml Wasser
1 TL Salz
10g Hefe
30g Mehl 405 (zusätzlich für Arbeitsfläche)
140g Mehl 550
1,5 EL warme Milch
1 Ei (zusätzlich 1 Ei zum Bestreichen)

Für die Kirsch-Kaffee-Gin-Balsamico Creme:
500g Kirschen
1,5 Tassen aufgebrühter Kaffee
3cl Gin (bei Bedarf etwas mehr, es kommt auf die Reduktionszeit an)
1 Schuss Balsamico Essig
Rosmarin

Für die Basilikum-Ricotta-Zucchini Salsa:
100g frischer Basilikum (oder 4 Zweige)
120g Ricotta
1 Zucchini (klein)
50g Walnüsse
2 TL Tomatenmark
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Für die Patties:
180g
Hack (Rind, 20 % Fettanteil)
2 EL Worcestersauce
2 Scheiben Kerrygold Original Irischer Cheddar herzhaft
Etwas Kerrygold Original Irische Butter

So wird der Kick Energie Burger zubereitet:

1. Teig vorbereiten und gehen lassen
Wasser, Milch und Hefe vermengen, 15 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit ein Ei schaumig schlagen.

2. Mit restlichen Zutaten vermischen und gehen lassen
Mehl und Salz vermischen. Zu dem Mehl das Ei und das Hefegemisch unterheben. 1 Stunde an einem warmen Ort stellen. 4 Buns formen. Eine weitere Stunde warten.

3. Buns bestreuen und backen
Den Backofen 15 Minuten auf 200 Grad vorheizen. Ein weiteres Ei schaumig schlagen. Die Buns mit dem Ei bestreichen. Sesam aufstreuen. 15 bis 20 Minuten backen bei 180 Grad.

4. Creme zubereiten
Als erstes die entkernten Kirschen mit Kaffee und den fein gehackten Rosmarin einkochen (reduzieren). Etwa 1 Stunde reduzieren lassen, bis eine dickflüssige Creme entstanden ist, dann den Balsamico hinzufügen.

5. Zucchini schneiden und garen
Zucchini in 3mm Scheiben schneiden und vierteln und anschließend in reichlich Butter anschwitzen und bissfest garen.

6. Restlichen Zutaten für die Salsa hinzugeben
Die Walnüsse sowie das Basilikum fein hacken. Ricotta- mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer, Zitronensaft, Zucchini und Walnüsse sanft vermengen und abschmecken.

7. Patty zubereiten
Für das Patty bestes Rind mit 20% Fettanteil verwenden. 180 g Hack und 2EL Worcestersauce für gut 2 Minuten durchkneten und anschließend in die Bürgerpresse geben. Geformt auf den Grill, zunächst einmal für 3,5 Minuten, wenden, 2 Scheiben Cheddar herzhaft darauflegen, die Glocke darüber (falls vorhanden) für weitere 3,5 Minuten auf den Grill.

8. Buns belegen
Die Buns aufschneiden und mit der Kirsch-Kaffee-Gin Creme dick bestreichen. Den Patty auf die Creme legen und mit den roten Zwiebeln und Jalapeños belegen. Zum Schluss die Basilikum-Ricotta-Zucchini-Salsa auftragen und die obere Bun-Hälfte auflegen.

Koch- /Backzeit: 95 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 135 Minuten
Gesamtzeit: 270 Minuten

Kooperationspartner*in

Dieses Rezept stammt von: Konrad Straßmeir, Cheddar-Burger-Challenge 2019, Finalist

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.