Kichererbsen-Curry mit Pfannenbrot

2,9 Sterne Bewertung
4 Portionen
30 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

350g Mehl (Type 405)
4 TL Backpulver
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleiner Blumenkohl
150g Kirschtomaten
1 Dose (400ml) Kichererbsen
2 EL Öl + etwas zum Bepinseln
1 EL gelbe Currypaste
2 Dosen (à 400ml) Kokosmilch
1 Packung (150g) Kerrygold Frisch & Cremig Natur
3 Stiele Minze
1 kleiner Granatapfel
Limettensaft
Ca. 1 EL Sesamsaat

So gelingt das Kichererbsen-Curry mit Pfannenbrot:

1. Teig für das Pfannenbrot vorbereiten
Für das Pfannenbrot Mehl mit Backpulver in einer Schüssel mischen. ½ TL Salz und 180 bis 200 ml Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt beiseite stellen.

2. Gemüse vorbereiten
Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Kichererbsen abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.

3. Gemüse köcheln
Öl in einem Topf erhitzen und Blumenkohl darin ca. 2 Minuten braten. Zwiebeln, Knoblauch, Currypaste und Tomaten zugeben. Weitere ca. 1 Minute mitbraten. Kokosmilch mit Kichererbsen und Frischkäse zugeben und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.

4. Toppings vorbereiten
Inzwischen Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Granatapfel halbieren und Kerne mit einem Esslöffel herausklopfen. Curry mit Salz und Limettensaft abschmecken.

5. Pfannenbrot braten
Brotteig in 4 etwa gleichgroße Stücke teilen und zu ovalen, ca. 0,5 cm dicken Fladen formen. Mit Öl bepinseln, mit Sesam bestreuen und (portionsweise) in einer heißen Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.

6. Curry anrichten und servieren
Curry mit einem Klecks Frischkäse, Granatapfelkernen und Minze anrichten. Pfannenbrot dazu reichen.

Arbeitszeit: 30 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Veggie Burger mit Tomatenmarmelade
Zum Rezept
Saftiger Steak Burger mit selbstgemachtem Ketchup
Zum Rezept
Fisch Burger mit Gin-Blitzmayonnaise
Zum Rezept
Gefüllte Ofenkartoffeln
Zum Rezept
Gefüllte Foccacia
Zum Rezept
Gegrillte Riesengarnelen am Spieß
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Kichererbsen-Curry mit Pfannenbrot bewerten!

2,9 Sterne Bewertung