Kerrygold Cheddar-Risotto

2,7 Sterne Bewertung
4 Portionen
45 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL kalt gepresstes Olivenöl
160g Risottoreis
1 Schuss Prosecco
500ml Hühnerbrühe
250g Kerrygold Original Irischer Cheddar Vintage
1 EL Kerrygold Original Irische Butter

So wird der Cheddar-Risotto zubereitet:

1. Risottoreis anrösten und ablöschen
Die Schalotte sowie die Knoblauchzehe fein hacken und in 2 EL Olivenöl sanft andünsten. Den Reis hinzufügen und diesen 1 bis 2 Minuten mitschmoren lassen. Das Ganze mit Prosecco ablöschen.

2. Immer wieder Brühe nachgießen
Dazu die Flüssigkeit vom Reis aufnehmen lassen, nach und nach etwas heiße Hühnerbrühe hinzugießen und einkochen lassen. Der ganze Prozess dauert ca. 15 Minuten. Die Hühnerbrühe muss langsam zugegeben werden, so dass es immer wieder aufgekocht wird.

3. Käse hinzufügen
Wenn der Reis bissfest ist, 150g grob gehobelten Cheddar Vintage hinzugeben. Den Käse in den Risotto schön einrühren, bis das Ganze eine cremige Konsistenz hat.

4. Risotto im Ofen angrillen
Den Topf vom Herd nehmen, den Risotto in eine hitzefeste Auflaufform geben und den restlichen, fein geriebenen Vintage Cheddar darüber streuen. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen, so dass durch die Oberhitze der Käse ca. 4 Minuten bei 200 Grad kurz angegrillt wird.

Tipp zum Anrichten
1 EL Olivenöl über den Risotto träufeln, dazu fein geriebene Zitronenzesten und das Ganze leicht salzen.

Koch- /Backzeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Jetzt Kerrygold Cheddar-Risotto bewerten!

2,7 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Ravioli in Salbei-Knoblauch Butter
Zum Rezept
Erdbeer-Brioche
Zum Rezept
Knoblauch Butter Baguette
Zum Rezept
French Toast mit Sahne und frischen Beeren
Zum Rezept
Smashed Potatoes mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
Steak Bites mit Grillgemüse
Zum Rezept

Nanu! Warum so wenig Sterne?


Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung. Natürlich hätten wir gerne mehr Sterne von dir bekommen. Deshalb wäre es toll, wenn du uns dabei hilfst, die Qualität der Rezepte zu verbessern. Verrätst du uns kurz, warum du nicht zufrieden warst? Du kannst gerne mehrere Antworten ankreuzen.