Burger Hot’n Sweet Pear Explosion

3,0 Sterne Bewertung
1 Portionen
60 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für eine Portion:

Für das Patty:
300g Rinderhackfleisch, grob gewolft mit 25% Fettgehalt
1 gehäufter EL Burger Spice
1 Packung Kerrygold Original Irischer Burger Cheddar

Für den Belag:
1 Handvoll Lollo Bionda Salat
1 frisch gebackenes Brioche Bun (mit schwarzem und weißem Sesam)
2 Butterkekse
Ca.100g Birnen/Walnuss/Chilli Chutney
Ca. 50g Limetten – Mayonnaise

Für die Birnen Taler:
1 Birne
3 EL Brauner Zucker
4 cl Brauner Rum

Für das Birnen/Chili/Walnuss Chutney:
2 EL Brauner Zucker
1 frische, scharfe Chilischote
3 Walnusskerne
4 cl Brauner Rum
1 TL Meersalz
2 EL flüssiger Honig
1 frische Birne

Für die Limetten Mayonnaise:
250g Mayonnaise
Saft ½ Limette
1 Prise getrocknete Chiliflocken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

So wird der Burger "Hot'n Sweet Pear Explosion" zubereitet:

Am Abend vor der Verwendung:
1. Limetten Mayonnaise zubereiten
Mayonnaise mit den Chiliflocken, Salz/Pfeffer und dem Limettensaft verrühren. Beiseitestellen. Über Nacht kalt stellen.

Am Tag der Verwendung:
2. Salat waschen
Lollo Bionda Salat waschen, abtrocknen und zur Seite stellen.

3. Patty vorbereiten
Hackfleisch mit dem Burger Spice würzen und jeweils zwei 150g Patties formen. Diese anschließend mit einer Scheibe Burger Cheddar füllen und übereinanderlegen. Seiten fest verschließen, sodass ein großer Patty entsteht.

4. Patty grillen
Diesen Patty auf einer Plancha von beiden Seiten kurz scharf angrillen. Mit einer weiteren Scheibe Burger Cheddar belegen. Dann in die Zone mit geringer Temperatur ziehen und mit einer Burgerglocke bedecken.

5. Birnen Chutney auf dem Grill zubereiten
Eine kleine Gusspfanne auf dem Grill erhitzen. Birne schälen, entkernen und würfeln. Walnusskerne klein hacken. Birne, Honig, Rum, Walnüsse und Salz in eine Schale geben und verrühren. Braunen Zucker in die Pfanne geben und leicht anschmelzen. Birnengemisch dazugeben. Wenn gewünscht, mit Rum flambieren. Einreduzieren, bis ein dickflüssiges Chutney entstanden ist.

6. Birnen Taler zubereiten
Aus der zweiten Birne an der dicksten Stelle zwei Taler schneiden. Mit Rum und braunem Zucker bestreichen und kurz scharf angrillen. Ebenfalls, wenn gewünscht mit Rum flambieren.

7. Keks Crumble herstellen
2 Butterkekse mit einem Messer zu kleinen Krümeln zerhacken.

8. Bun anrösten
Brioche Bun durchschneiden und auf der Plancha die Innenseiten kurz anrösten und warm werden lassen.

9. Burger stapeln
Wenn der Patty eine Kerntemperatur von 55 Grad erreicht hat, wird der Burger wie folgt zusammengebaut (von unten nach oben):
– Brioche Bun Unterhälfte
– Ordentlicher Klecks Limetten Majo
– Lollo Bionda Salat
– Gefüllter Beefpatty
– Eine weitere Scheibe Burger Cheddar
– Gegrillte und glasierte Birnen Taler
– Birnen/Chilli Chutney
– Keks Crumble
– Brioche Bun Oberhälfte

Arbeitszeit: 60 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Kooperationspartner*in

Dieses Rezept stammt von Sebastian Belitz aus Hamburg von der Cheddar Burger Challenge 2021.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Herzhafte Dinkelbrötchen mit Organgen-Rosmarin-Butter
Zum Rezept
Brezel-Bowl mit selbstgemachten Laugen-Croutons
Zum Rezept
Klassische Brownies (ohne Nüsse)
Zum Rezept
Apple Crumble mit Vanillesauce
Zum Rezept
Apfel-Streusel-Kuchen
Zum Rezept
Ameisenkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Burger Hot’n Sweet Pear Explosion bewerten!

3,0 Sterne Bewertung