Herzburger mit Rucola und Paprika Chutney

3,5 Sterne Bewertung
6 Portionen
95 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 6 Portionen:

Für die Burger Buns:
650g Weizenmehl
60g Kerrygold Original Irische Butter, zimmerwarm
25 g Frischhefe
240ml Milch
125ml Wasser
3 Eigelb (M)
2 EL Zucker
1 TL Salz
1 TL Milch
2 EL Sesam

Für die Patties:
900g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer

Für das Chutney:
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote, möglichst groß
1 gelbe Paprikaschote, möglichst groß
60g Zucker
100-125 ml Apfelessig
1 Chilischote
2 cm Ingwer
Salz
Pfeffer
Kerrygold Original Irisches Butterschmalz

Außerdem:
3-4 EL Kerrygold Original Irische Butter
Rucola
12 Scheiben Kerrygold Original Irischer Cheddar würzig

Für die Herzpommes:
1kg Kartoffeln, festkochend
750g Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
Salz
Pfeffer

So gelingt die Zubereitung der Herzburger mit Rucola und Paprika Chutney:

Für das Chutney:
1. Gemüse schneiden und würfeln
Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Paprikaschoten waschen, putzen und ebenfalls würfeln.

2. Zwiebeln andünsten und würzen
Etwas Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten. Den Ingwer schälen, fein reiben, die Chilischote fein hacken und beides zu den Zwiebeln geben. Kurz mit andünsten.

3. Zwiebeln karamellisieren 
Nun den Zucker hinzugeben und für 2 bis 3 Minuten karamellisieren lassen.

4. Mit Essig ablöschen
Mit dem Essig ablöschen und für 3 bis 4 Minuten köcheln lassen, dann die Paprikawürfel hinzugeben und das Chutney für ca. 20 bis 25 Minuten offen köcheln lassen.

5. Würzen, abfüllen und verschließen
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend noch heiß in ein sterilisiertes Glas geben und sofort verschließen.

Für die Burger Buns:
6. Das Mehl in eine Schüssel geben.

7. Milch und Wasser erwärmen
In einem Topf die Milch zusammen mit dem Wasser erwärmen und wieder leicht abkühlen lassen. Die Mischung sollte handwarm sein. Nun den Zucker und die Hefe hineingeben und diese unter Rühren auflösen.

8. Alle Zutaten vermengen 
Die Hefe-Milchmischung zusammen mit dem Ei, dem Salz und der weichen Butter zum Mehl geben und mit der Küchenmaschine oder von Hand in 4 bis 5 Minuten zu einem geschmeidigen, aber noch leicht klebrigen Teig verkneten.

9. Den Teig gehen lassen
Den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde aufgehen lassen, dann ausrollen. Der Teig sollte ca. 2 bis 3 cm dick sein. Daraus die Brötchen in Herzform ausstechen (Ausstecher ca. 10 cm Größe). Abgedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.

10. Ofen vorheizen
In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

11. Buns mit Ei bestreichen und backen
Das Eigelb mit der Milch mischen, die Buns damit bestreichen, Sesam darüber geben und auf mittlerer Schiene ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Für die Patties:
12. Zutaten vermengen 
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und ordentlich miteinander verkneten.

13. Patties zu Herzen formen
Anschließend 6 Patties zu Herzen formen (etwas größer als die Buns).

Zum Fertigstellen:
14. Buns anrösten
Die Buns aufschneiden, mit Butter bestreichen und mit der Schnittfläche nach unten auf den Grill oder in die Pfanne geben und die Buns so etwas anrösten.

15. Patties anbraten
Die Patties auf dem Grill oder in der Pfanne anbraten, nach dem Wenden den Käse darauf geben und schmelzen lassen.

16. Burger zusammenlegen 
Nun etwas Rucola auf den unteren Teil des Buns geben, ein Patty darauf setzen, etwas Chutney darüber geben und den Deckel des Buns aufsetzen.

Für die Herzpommes:
17. Pommes in Herzform ausstechen
Die Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit einem Herzausstecher die gewünschte Menge an Herzpommes ausstechen und für 15 bis 30 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.

18. Butterschmalz erhitzen und Pommes frittieren 
Das Butterschmalz in einem Topf auf ca. 140 Grad erhitzen. Die Pommes abgießen, nochmals mit kaltem Wasser spülen und anschließend trocken tupfen. Nun portionsweise für ein paar Minuten im heißen Fett frittieren, bis sie blass gelb sind.

19. Herzpommes abtropfen lassen
Aus dem Topf nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

20. Zweiten Frittiervorgang durchführen 
Sobald alle Herzpommes frittiert sind, das Butterschmalz auf ca. 190 Grad erhitzen und die Pommes in einem zweiten Durchgang golden und kross frittieren.

21. Pommes würzen und mit dem Burger servieren 
Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Burger servieren.

Koch- /Backzeit: 55 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 90 Minuten
Gesamtzeit: 185 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.