Gesundes Pausenbrot mit süß-sauren Gurken

3,7 Sterne Bewertung
4 Portionen
90 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

Für das Brot
200 g Weizenmehl / Type 550
200 g Dinkelvollkornmehl
100 g Roggenvollkornmehl
400 g Wasser, lauwarm
30 g Hefe, frisch
4 EL Haferflocken, Großblatt
1 EL Apfelessig
175 g Körner und Saaten (z. B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam)
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Brotgewürz (optional)

Für die schnell eingelegten Gurken:
600 g Snackgurken
4 Stiele Dill
90 g Wasser
60 g Zucker
20 g Essigessenz
10 g Salz

Außerdem:
Kerrygold Original Irischer Butterkäse
Kerrygold extra, ungesalzen
Kerrygold Original Irischer Cheddar am Stück
Cherrytomaten
Gurken
Spieße

 

So wird das gesunde Pausenbrot mit süß-sauren Gurken zubereitet

1. Gurken vorbereiten und einlegen
Die Gurken fein hobeln oder mit einem Messer in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Dill in ein Einmachglas geben. Den Zucker mit dem Salz, dem Wasser sowie der Essigessenz verrühren und zu den Gurken geben. Das Glas verschließen, einmal schütteln und in den Kühlschrank geben. Ab und zu schütteln, nach 3-6 Stunden sind die Gurken bereits fertig zum Verzehr.

2. Teig vorbereiten
Für das Brot zunächst das Wasser zusammen mit dem Zucker und der Hefe in eine Schüssel geben und verrühren. Einige Minuten stehen lassen. Nun das Mehl zusammen mit dem Salz und dem Brotgewürz in eine Schüssel geben und vermischen. Den Essig sowie die Hefemischung zum Mehl geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine einige Minuten verkneten. Der Teig ist sehr weich. Die Körner dazugeben und kurz unterkneten.

3. Teig in Form geben, Haferflocken verteilen und backen
Den Teig nun in eine leicht gefettete, 26-28 cm große Kastenform streichen und die Haferflocken darüber verteilen und leicht andrücken. Die Form auf mittlerer Schiene in den nicht vorgeheizten Backofen geben, den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze einstellen und das Brot so für ca. 55-65 Minuten backen.

4. Brot abkühlen lassen und belegen
Das Brot aus dem Ofen holen, einige Minuten abkühlen lassen und anschließend aus der Form lösen. Abkühlen lassen. Zum Fertigstellen der Brote nun etwas Kerrygold extra auf dem Brot verstreichen, den Butterkäse darauf geben und mit den Gurken toppen.

5. Gemüsespieße kreieren
Für die Gemüsespieße den Cheddar in Würfel schneiden und im Wechsel mit den Tomaten und den Gurken auf kleine Holzspieße stecken.

Koch- /Backzeit: 60 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Kühlzeit: 240 Minuten
Gesamtzeit: 330 Minuten

Kooperationspartner*in

Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit Janine Lechner.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.