Geschmorter Biertopf

3,3 Sterne Bewertung
4 Portionen
140 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Rindfleisch aus der Schulter
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Stangen Lauch
2 Karotten
2 Stangen Bleichsellerie
2 Knoblauchzehen
250 ml Rinderfond
125 ml Guinness (irisches Schwarzbier)
Salz, Pfeffer
50 g Kerrygold Original Butter
75 g durchwachsener Schinkenspeck
100 g frische Waldpilze
50 g kleine Schalotten
25 g Mehl

Auf diese Weise glückt die Zubereitung des geschmorten Biertopfs:

1. Gemüse waschen und zerteilen
Lauch, Karotten und Sellerie waschen, putzen und grob zerteilen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Fleisch anbraten und Bratensatz ablöschen
Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das in dünne Scheiben geschnittene Fleisch von rundherum kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Gemüse und den Knoblauch andünsten, mit Rinderfond und Guinness ablöschen, die Fleischscheiben erneut hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für ca. 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen.

3. Fleisch mit Schalotten und Speck weitergaren
Nach Ablauf der Garzeit die Fleischstücke herausnehmen und die Gemüse durch ein Sieb gießen, dabei die Soße auffangen. Fleischstücke und Soße in einen neuen Topf geben. Die Schalotten schälen, zusammen mit gewürfeltem Schinkenspeck und geputzten, in Scheiben geschnittenen Pilzen in der Butter gar dünsten und zum Fleisch geben.

4. Eintopf aufkochen und abbinden
Den Eintopf aufkochen lassen. Das Mehl mit etwas Butter vermischen und den Eintopf damit binden, dabei ständig rühren, dass sich keine Klümpchen bilden. Noch einmal abschmecken und mit Kartoffelbrei servieren.

Koch- /Backzeit: 115 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 140 Minuten

Jetzt Geschmorter Biertopf bewerten!

3,3 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Whole Lotta Onion Burger
Zum Rezept
Smashed Potatoes mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
French Toast mit Sahne und frischen Beeren
Zum Rezept
Ravioli in Salbei-Knoblauch Butter
Zum Rezept
Naanbrot mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
Erdbeer-Brioche
Zum Rezept

Nanu! Warum so wenig Sterne?


Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung. Natürlich hätten wir gerne mehr Sterne von dir bekommen. Deshalb wäre es toll, wenn du uns dabei hilfst, die Qualität der Rezepte zu verbessern. Verrätst du uns kurz, warum du nicht zufrieden warst? Du kannst gerne mehrere Antworten ankreuzen.