Gefüllter Hokkaido-Kürbis mit Pasta Flakes

3,0 Sterne Bewertung
2 Portionen
80 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 2 Portionen:

2 Stück Hokkaido-Kürbis
500g Wildreis
250g Pfifferlinge
80g Blattspinat, frisch
1 Pack. Kerrygold Original Irische Pasta Flakes
3 EL Kürbiskerne
1 Handvoll Nüsse und Beeren Mix (Cranberries, Cashews, o.ä.)
50g Kerrygold Original Irische Butter
1 Knoblauchzehe
1/2 Zwiebel
1 Zweig frischer Rosmarin
2-3 Zweige frischer Thymian
1 Prise Salz
Frisch gemahlener Pfeffer

So wird der gefüllte Hokkaido-Kürbis mit Pasta Flakes zubereitet:

1. Kürbisse vorbereiten
Kürbisse unten begradigen, damit diese später geradestehen und nicht umfallen. Den Deckel der Kürbisse aufschneiden und zur Seite legen. Die Kürbisse von innen von den Kernen befreien und aushöhlen. Anschließend von innen leicht mit etwas Olivenöl einreiben und kräftig mit Pfeffer und etwas Salz würzen.

2. Backofen und Grill vorheizen und Kürbisse garen
Den Grill auf 200 Grad indirekte Hitze und den Backofen auf 180 Grad Umluft vorbereiten. Anschließend die Kürbisse kopfüber für ca. 30 bis 45 Minuten garen, bis sie weich, aber nicht zu weich sind!

3. Blattspinat garen
Blattspinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und dann in Eiswasser abschrecken, damit er nicht weiter gart.

4. Reis kochen
Reis kochen und zur Seite stellen.

5. Pfifferlinge und Zwiebeln vorbereiten und erhitzen
Pfifferlinge putzen. Zwiebel fein hacken. In einer Pfanne ca. 50 g Butter erhitzen. Zunächst die Zwiebeln glasig dünsten, dann Rosmarin, Thymian und Knoblauch im Ganzen hinzugeben und mit garen. Zuletzt die Pfifferlinge in die Pfanne geben und für einige Minuten anbraten und garen. Danach können der Knoblauch, Thymian und Rosmarin wieder entfernt werden.

6. Spinat, Reis und Beerenmischung erhitzen
Blattspinat, Reis und die Nuss- und Beerenmischung mit in die Pfanne geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warmstellen.

7. Pasta Flakes erhitzen und Kürbisse mit allen Zutaten füllen
Sobald die Kürbisse gar sind, 2/3 der Packung Pasta Flakes in die Pfanne geben und gut durchmischen. Nun die Kürbisse mit der Mischung aus der Pfanne füllen und nochmals ein paar Pasta Flakes auf die Füllung geben.

8. Erneut Kürbisse backen und servieren
Die gefüllten Kürbisse nun für ca. 15 Minuten zurück in den Grill oder Backofen stellen. Nachdem die Pasta Flakes leicht angeschmolzen sind, werden die Kürbisse aus dem Grill oder Ofen geholt und die restlichen Pasta Flakes auf die Kürbisse gegeben.

Koch- /Backzeit: 55 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 80 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Herzhafte Dinkelbrötchen mit Organgen-Rosmarin-Butter
Zum Rezept
Brezel-Bowl mit selbstgemachten Laugen-Croutons
Zum Rezept
Klassische Brownies (ohne Nüsse)
Zum Rezept
Apple Crumble mit Vanillesauce
Zum Rezept
Apfel-Streusel-Kuchen
Zum Rezept
Ameisenkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Gefüllter Hokkaido-Kürbis mit Pasta Flakes bewerten!

3,0 Sterne Bewertung