Gefüllte Zucchini mit Tomatensugo

3,0 Sterne Bewertung
4 Portionen
60 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

2 große Zucchini
1 Zwiebel
250g Tartar oder Rindergehacktes
1 Ei
2 EL Paniermehl
1 TL Dill
Salz
Pfeffer
Paprika

Für Tomatensugo:
2 EL Kerrygold Original Irische Butter
400g Tomatenstückchen aus der Dose
1 TL Tomatenmark
Frische Kräuter (Thymian, Petersilie, Kerbel, Kresse)
1 TL Crème fraîche
100g Kerrygold Original Irischer Cheddar herzhaft

So wird die gefüllte Zucchini mit Tomatensugo zubereitet:

1. Backofen vorheizen und Zucchini aushöhlen
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zucchini putzen, längs halbieren und mit Hilfe eines Löffels aushöhlen. Das Zucchinifleisch kleinschneiden.

2. Füllung zubereiten
Zwiebel schälen und hacken. Hackfleisch mit Zucchinifleisch, Zwiebel, Ei, Paniermehl, Dill, Salz, Pfeffer und Paprika vermengen.

3. Zucchini befüllen
Danach das Hack gleichmäßig in die Zucchini füllen. Zucchini in die Auflaufform legen. Butter in einem Topf erhitzen und Tomatenstückchen zugeben.

Tomatenmark, Kräuter und zuletzt Crème fraîche einrühren. Soße gleichmäßig über die Zucchini geben. Cheddar reiben und über die Zucchini streuen.

4. Zucchini backen und servieren
Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten überbacken und anschließend servieren.

Nährwerte (pro Portion):
Ca. 1002kJ/ 239kcal.
Fett 13g
Eiweiß 7g
Kohlenhydrate 23g

Koch- /Backzeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten

Jetzt Gefüllte Zucchini mit Tomatensugo bewerten!

3,0 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Haselnuss-Zimt-Plätzchen
Zum Rezept
Schokoladen Spritzgebäck
Zum Rezept
Herz-Pancakes mit frischem Obst
Zum Rezept
Baumkuchenspitzen
Zum Rezept
Christstollen
Zum Rezept
Schoko-Zimt Cheesecake
Zum Rezept

Nanu! Warum so wenig Sterne?


Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung. Natürlich hätten wir gerne mehr Sterne von dir bekommen. Deshalb wäre es toll, wenn du uns dabei hilfst, die Qualität der Rezepte zu verbessern. Verrätst du uns kurz, warum du nicht zufrieden warst? Du kannst gerne mehrere Antworten ankreuzen.