Gefüllte Hähnchenbrust mit getrockneten Tomaten

4,0 Sterne Bewertung
2 Portionen
60 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 2 Portionen:

2 Hähnchenbrustfilets
100g sonnengetrocknete Tomaten
1 Bund Spargel
2 rote Paprikaschoten, in Scheiben geschnitten
1 Dose Butterbohnen, nicht abgetropft
1 Dose gehackte Tomaten
1 Zwiebel, feingeschnitten
1 Ei
75g Kerrygold Original Irische Butter, gesalzen
(25g für die Füllung und 50g für den Schmortopf)
50g Semmelbrösel
2 Gewürznelken & Knoblauchzehen, gehackt
(1 für die Füllung und 1 für den Schmortopf)
1 Spritzer Rapsöl

So wird die gefüllte Hähnchenbrust mit getrockneten Tomaten zubereitet:

1. Ofen vorheizen
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Füllung vorbereiten
Getrocknete Tomaten, Ei, Butter und Semmelbrösel in einen Mixer geben und sehr fein pürieren, bis eine etwas feste Masse entsteht. Jetzt mit Gewürzen abschmecken.

3. Hähnchenbrustfilets mit Masse füllen
Im Anschluss in die Seite der Hähnchenbrustfilets eine Tasche schneiden und mit der vorbereiteten Masse füllen. Vorsichtig verfahren, damit die Füllung nicht herausgedrückt wird.

4. Brühe zubereiten
Etwas Rapsöl und Butter in eine ofenfeste Pfanne geben. Nun die geschnittene Zwiebel hinzufügen und andünsten. Nach und nach Knoblauch, die gehackten Tomaten, die Butterbohnen, den Spargel und die Paprika hinzufügen. Alles gut umrühren.

5. Hähnchenbrustfilets in Brühe legen und backen
Zum Schluss die Hähnchenbrustfilets in die vorbereitete Brühe legen und das Ganze im Ofen für ca. 25 Minuten fertig garen.

6. Anrichten und Servieren
Mit Gemüse und knusprigem Brot servieren.

Koch- /Backzeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.