Gefüllte Bao-Buns

2,8 Sterne Bewertung
4 Portionen
90 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

10g frische Hefe
1 EL Honig
400g Mehl + 3 EL (Type 405)
4 EL Öl + ca. 100ml zum Braten
Salz
4 kleine Zwiebeln
350g Möhren
2 Lauchzwiebeln (à ca. 30g)
100g Mungbohnen Sprossen
1 Prise Currypulver
Limettensaft
2 Rindersteaks (à ca. 200g)
Pfeffer aus der Mühle
Ca. 6 Stiele Koriander
1 Packung (à 150g) Kerrygold Frisch & Cremig Cheddar & Röstzwiebel
Küchenpapier
Backpapier
Dämpfeinsatz

So werden gefüllte Bao-Buns zubereitet:

1. Teig vorbereiten
Hefe mit Honig in 200 ml warmem Wasser auflösen. Mehl, 2 EL Öl und 1 TL Salz in eine Rührschüssel geben. Hefemischung zugießen und ca. 5 Minuten zu einem elastischen Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

2. Zwiebeln knusprig braten
Inzwischen Zwiebeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in 3 EL Mehl wenden. Zwiebeln in ein Sieb geben und überschüssiges Mehl absieben. 100 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Gemüse vorbereiten und marinieren
Möhren schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Gemüse mit Curry, etwas Salz und 1 EL Limettensaft marinieren. Zugedeckt beiseitestellen.

4. Brötchen zubereiten
Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und daraus ca. 8 Kreise (à ca. 10 cm) ausstechen. Teigkreise zu Halbmonden falten und auf je 1 Stück Backpapier legen. In einem weiten Topf Wasser zum Kochen bringen. Teiglinge nebeneinander portionsweise in einen Dämpfeinsatz legen und zugedeckt ca. 15 Minuten dämpfen. Fertig gedämpfte Brötchen herausnehmen und abdecken.

5. Fleisch in einer Pfanne braten
In der Zwischenzeit Fleisch trockentupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin von jeder Seite, je nach gewünschter Garstufe, ca. 2 Minuten braten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in Folie wickeln und ruhen lassen.

6. Zutaten in die Brötchen füllen und anrichten
Koriander putzen, waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Steaks in dünne Scheiben schneiden. Brötchen auseinanderklappen und mit Frischkäse bestreichen. Mariniertes Gemüse, Steakstreifen, Röstzwiebeln und Koriander in die Brötchen füllen und anrichten.

Arbeitszeit: 90 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 120 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Irish Scones mit Himbeer-Chia-Marmelade
Zum Rezept
Einfaches Kartoffelgratin mit Cheddar
Zum Rezept
Satéspieße mit Erdnusssauce
Zum Rezept
Pastasotto mit gerösteten Tomaten
Zum Rezept
Pancakes aus dem Raclettepfännchen
Zum Rezept
Flammkuchen aus dem Raclettepfännchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Gefüllte Bao-Buns bewerten!

2,8 Sterne Bewertung