Fischfrikadellen

2,9 Sterne Bewertung
4 Portionen
20 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

800g frisches Lachsfilet ohne Haut
1 Knoblauchzehe
Ca. 1 cm Ingwer
3 Lauchzwiebeln
2 Packungen (à 150g) Kerrygold Frisch & Cremig Räucherlachs
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zitrone
100ml Öl
Sojasoße

 

So werden die Fischfrikadellen zubereitet:

1. Zutaten putzen und schneiden
Lachsfilet kalt abspülen, trocken tupfen und fein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen, beides fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

2. Frikadellen herstellen und braten
Alle vorbereiteten Zutaten mit 100 g Frischkäse in einer Schüssel mischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Aus der Masse etwa 8 gleichgroße Frikadellen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Frikadellen darin portionsweise unter Wenden ca. 4 Minuten braten.

3. Frikadellen herausnehmen und anrichten
Fertige Fischfrikadellen herausnehmen und abtropfen lassen. Mit Sojasoße und übrigem Frischkäse anrichten.

Dazu schmeckt ein Blattsalat!

Arbeitszeit: 20 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Irish Scones mit Himbeer-Chia-Marmelade
Zum Rezept
Einfaches Kartoffelgratin mit Cheddar
Zum Rezept
Satéspieße mit Erdnusssauce
Zum Rezept
Pastasotto mit gerösteten Tomaten
Zum Rezept
Pancakes aus dem Raclettepfännchen
Zum Rezept
Flammkuchen aus dem Raclettepfännchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Fischfrikadellen bewerten!

2,9 Sterne Bewertung