Fisch Burger mit Gin-Blitzmayonnaise

3,3 Sterne Bewertung
4 Portionen
45 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

1 Bio-Limette
4 Stiele Dill
1 Ei (M)
4 EL Gin
200ml Sonnenblumenöl & etwas zum Bepinseln
1 EL mittelscharfer Senf
Salz
1 TL + 1 Prise Zucker
1 Fenchelknolle (ca. 300g)
4 Radieschen
1 TL+ 1 Prise Chiliflocken
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
½ TL Fenchelsaat
Je 250g Lachs- und Kabeljaufilet
4 EL Semmelbrösel
Pfeffer aus der Mühle
4 Burgerbrötchen mit Sesam
4 Scheiben Kerrygold Original Irischer Burger Cheddar

So gelingt der Fisch Burger mit Gin-Blitzmayonnaise:

1. Gin-Blitzmayonnaise zubereiten
Für die Mayonnaise die Limette heiß waschen, trockenreiben und Schale fein abreiben. Dill waschen, trockenschütteln und fein hacken. Ei trennen, Eiweiß zugedeckt kalt stellen. Gin, 200 ml Öl, Eigelb, Senf, ½ TL Salz, 1 TL Zucker, Dill, Saft von ½ Limette und Limettenschale in einen schmalen Mixbecher geben.

Pürierstab auf den Becherboden stellen (der Becher sollte in etwa den Durchmesser vom Pürierstab haben). Dann auf höchster Stufe pürieren und dabei sehr langsam nach oben ziehen, bis sich alle Zutaten zu einer cremigen Konsistenz verbunden haben. Mayonnaise mit Salz und Limettensaft abschmecken, zugedeckt kalt stellen.

2. Fenchel und Radieschen marinieren
Fenchel und Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit übrigem Limettensaft, 1 Prise Chiliflocken und 1 Prise Zucker mischen. Mit Salz abschmecken und zugedeckt beiseitestellen.

3. Patties zubereiten
Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Fenchelsaat in einem Mörser fein zerstoßen. Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen, fein würfeln, in eine Schüssel geben und mit Knoblauch, Zwiebel, Schnittlauch, Fenchelsaat, ½ TL Chiliflocken, Semmelbrösel und Eiweiß vermengen.

Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Masse 4 Patties formen, mit etwas Öl bepinseln und auf dem heißen Grill oder in der Pfanne von jeder Seite 2 bis 3 Minuten grillen. Brötchen waagerecht halbieren und ebenfalls kurz auf dem heißen Grill rösten.

4. Burger stapeln
Schnittflächen der Brötchen mit etwas Mayonnaise bestreichen. Untere Brötchenhälften mit mariniertem Fenchel und Radieschen, Fischpatties und je einer Scheibe Käse belegen. Obere Brötchenhälften darauflegen und sofort servieren. Übrige Mayonnaise und Fenchel-Radieschen-Mischung dazu reichen.

Koch- /Backzeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Klassische Brownies (ohne Nüsse)
Zum Rezept
Apple Crumble mit Vanillesauce
Zum Rezept
Apfel-Streusel-Kuchen
Zum Rezept
Ameisenkuchen
Zum Rezept
Wickeltorte
Zum Rezept
Spargelcremesuppe mit Safran
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Fisch Burger mit Gin-Blitzmayonnaise bewerten!

3,3 Sterne Bewertung