Der „Thüringen meets Irland“ Burger

2,9 Sterne Bewertung
2 Portionen
70 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 2 Portionen:

2 Burger Buns eurer Wahl
360-400g Rindfleisch frisch und nicht zu fein gewolft
Etwas Salat je nach Geschmack
1 breite Ananas
2 Bratwurstschnecken Thüringer Art 50-80g
4 Scheiben Kerrygold Original Irischer Cheddar herzhaft
Salz, Pfeffer, BBQ Rub orientalisch
BBQ Sauce oder Rhabarberketchup

Zutaten für die Bacon-Zwiebel-Ringe:
2 große Gemüsezwiebeln
Ca. 200g Bacon
2 Scheiben Cheddar
Etwas klassischen BBQ Rub
Etwas BBQ Sauce mit Apfelsaft vermischt zum Glasieren

Für den lauwarmen Sauerkrautsalat:
Ca. 200g mildes rohes Sauerkraut, ungekocht
½ milde Chilischote
½ kleine Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 TL Honig
Ca. 70ml Apfelsaft
Etwas Apfelsaft
Salz, Pfeffer

Manuel Groß hat mit diesem Rezept das Finale der Kerrygold Cheddar-Burger-Challenge 2018 erreicht. Es gehört damit zu Deutschlands 8 besten Cheddar Burgern.
Instagram: onkelmannu

So wird der „Thüringen meets Irland“ Burger zubereitet:

1. Butter aus dem Kühlschrank nehmen
Butter zum Bestreichen der Buns temperieren (Zimmertemperatur).

2. Zwiebelringe grillen und glasieren
Die vorbereiteten Bacon-Onion Rings indirekt grillen, mit BBQ/Apfelsaft Mischung regelmäßig glasieren.

3. Sauerkraut-Salat zubereiten
Den lauwarmen Sauerkraut Salat wie beschrieben zubereiten.

4. Patties formen
Das Burgerfleisch zu Patties verarbeiten ca. 180 bis 200g je Patty.

5. Ananas und Salat vorbereiten
Die Ananas schälen, Strunk ausstechen und die breiteste Stelle in 2 etwas dickere Scheiben schneiden. Salat waschen und trocknen.

6. Ananas, Bratwurst und Patties grillen
Die Ananasscheiben direkt grillen, wenn Branding vorhanden ist, zur Seite legen und mit dem orientalischen Rub würzen. Anschließend die Bratwurstschnecken sowie die Patties direkt grillen.

Nach ordentlicher Krustenbildung auf den Patties mit Cheddar belegen und mit Burgerglocken abdecken und den Käse schmelzen lassen.

7. Buns bestreichen, rösten und belegen
Inzwischen die Buns mit wenig Butter bestreichen und anrösten. Nun wird der Burger zusammengebaut.

Koch- /Backzeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 70 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Kooperationspartner*in

Manuel Groß hat mit diesem Rezept das Finale der Kerrygold Cheddar-Burger-Challenge 2018 erreicht.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Quinoa Salat mit ofengerösteten Karotten
Zum Rezept
Steak mit Maiskolben und Gemüse
Zum Rezept
Maultaschenspieße
Zum Rezept
Süßkartoffel Soufflés
Zum Rezept
Kartoffelsuppe mit Garnelen
Zum Rezept
Bohnenbuletten mit Joghurt-Frischkäse-Dip
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Der „Thüringen meets Irland“ Burger bewerten!

2,9 Sterne Bewertung