Chili Cheese Nuggets

2,7 Sterne Bewertung
20 Portionen
45 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 20 Portionen:

450g Kerrygold Original Irischer Cheddar Chili
500g Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
2 Eier (L)
125g Mehl
200g Semmelbrösel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

So werden die Chili Cheese Nuggets zubereitet:

1. Käse fein hacken
Den Käse grob in Stücke schneiden, dann entweder von Hand sehr fein hacken oder in der Küchenmaschine/mit dem Blitzhacker sehr fein zerkleinern.

2. Nuggets formen
Pro Nugget ca. 15 g Käse in die Hand nehmen, zusammendrücken und in die gewünschte Form bringen. So den gesamten Käse verarbeiten.

3. Panade vorbereiten
Das Mehl und die Semmelbrösel jeweils in einen tiefen Teller geben, die Eier zusammen mit etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gründlich verrühren.

4. Butterschmalz erhitzen, Nuggets panieren
Das Butterschmalz in einen schmalen, hohen Topf geben und auf ca. 170 Grad erhitzen. Nun die Nuggets zunächst im Mehl wenden, durch die Eier ziehen und in Paniermehl wenden.

Dann nochmals durch die Eier ziehen und erneut im Paniermehl wenden. Das doppelte Panieren verhindert, dass der Käse beim Frittieren ausläuft.

5. Nuggets frittieren
Nun immer ca. 5 Nuggets gleichzeitig in den Topf geben und in ca. 60 bis 90 Sekunden goldgelb frittieren. Herausnehmen und auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen.

6. Nuggets warmhalten und servieren
Die fertigen Nuggets können im auf 100 Grad vorgeheizten Backofen warmgehalten werden, bis alle frittiert sind.

Koch- /Backzeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Jetzt Chili Cheese Nuggets bewerten!

2,7 Sterne Bewertung

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Whole Lotta Onion Burger
Zum Rezept
Smashed Potatoes mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
French Toast mit Sahne und frischen Beeren
Zum Rezept
Ravioli in Salbei-Knoblauch Butter
Zum Rezept
Naanbrot mit Knoblauch Butter
Zum Rezept
Erdbeer-Brioche
Zum Rezept

Nanu! Warum so wenig Sterne?


Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung. Natürlich hätten wir gerne mehr Sterne von dir bekommen. Deshalb wäre es toll, wenn du uns dabei hilfst, die Qualität der Rezepte zu verbessern. Verrätst du uns kurz, warum du nicht zufrieden warst? Du kannst gerne mehrere Antworten ankreuzen.