Cheeseburger mit gegrillter Ananas

2,9 Sterne Bewertung
6 Portionen
65 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 6 Portionen:

Für die Burger Buns:
500g Weizenmehl, Type 550
1 Prise Salz
1 Ei
200ml Wasser, lauwarm
50ml Vollmilch, lauwarm
30g Zucker
80g Kerrygold Original Irische Butter, geschmolzen

Für die Mayonnaise:
1 Ei
200ml Speiseöl, geschmacksneutral
1 TL Salz
1 Prise Zucker
1/2 TL Essigessenz
3 EL Sweetchilisauce

Außerdem:
1 Ei
3 EL Wasser
3 EL Vollmilch
2 EL Sesam
1 EL Chiliflocken
6 Burgerpatties nach Wahl, ca. 180g je Patty
Friséesalat
1 Ananas, in Scheiben ca. 1 cm
12 Scheiben Kerrygold Original Irischer Vintage Cheddar

So wird der Cheeseburger mit gegrillter Ananas zubereitet:

1. Teig vorbereiten
Mehl und Salz in einer Rührschüssel vermengen. Dazu wird das Ei gegeben. Alles wird nun mit einem Knethaken vermengt. Anschließend wird die Hefe mit dem Zucker in der Flüssigkeit aus lauwarmer Milch, Wasser und Butter aufgelöst.

2. Teig verkneten und gehen lassen
Unter Kneten langsam das Hefewasser zum Mehl laufen lassen. Alles zu einem noch feuchten, aber glatten Teig kneten. Der Teig wird nun ein wenig bemehlt. Bei Raumtemperatur oder bei 30 Grad im Ofen, mit einem Tuch abgedeckt, für 1 Stunde gehen lassen.

3. Teig formen
Den Teig nun auf eine mit Mehl bedeckte Arbeitsfläche geben und ihn in 6 gleich große Stücke aufteilen. Jedes nun mit der hohlen Handinnenfläche rund formen, anschließend vorsichtig von den Seiten ein wenig größer ziehen und sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Buns unter einem Tuch erneut 1 Stunde gehen lassen.

4. Buns backen
Danach wird jedes Bun mit dem Wasser und aufgequirlten Ei eingepinselt. Sesam und Chiliflocken darüber geben. Im auf 200 Grad aufgeheizten Backofen die Buns für ca. 18 bis 20 Minuten backen.

5. Mayonnaise zubereiten
Für die Mayonnaise das Ei in ein hohes Gefäß geben und einen Stabmixer hineinstellen. Das Gefäß mit Öl auffüllen, die Gewürze hinzugeben. Stabmixer auf höchster Stufe anmachen und diesen langsam von unten nach oben ziehen. Dadurch emulgiert das Öl und das Ei zu einer festen Mayonnaise. Sweetchilisauce unterrühren. Bis zur Verwendung kaltstellen.

6. Patties grillen
Beim Grillen kommt es ganz auf die Größe und Dicke der Patties an. Eine Seite mit einer asiatischen Würzsauce bestreichen, für 3 Minuten grillen. Nun die andere Seite ebenfalls bestreichen und auch für 3 Minuten grillen. Dabei je 2 Scheiben Vintage Cheddar darauf legen und leicht abschmelzen lassen.

7. Ananas und Buns grillen
Die Ananas ca. 1 bis 2 Minuten je Seite grillen und die Buns von der Innenseite lediglich 1 Minute, um ein wenig angeröstet zu sein.

8. Burger belegen und servieren
Auf das untere Bun einen Klecks Mayonnaise streichen. Darauf 1 bis 2 Blätter Salat, das Burger Patty und eine gegrillte Ananasscheibe legen. Anschließend einen weiteren Klecks Mayonnaise darauf geben, mit der oberen Bun-Hälfte bedecken und servieren.

Koch- /Backzeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Ruhezeit: 120 Minuten
Gesamtzeit: 185 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Brokkolisuppe mit Cheddar
Zum Rezept
Gemüsequiche mit Cheddar
Zum Rezept
Erbsensuppe mit grünen Erbsen und Frischkäse
Zum Rezept
Marmorkuchen mit Kirschen
Zum Rezept
Maulwurfkuchen
Zum Rezept
Russischer Zupfkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Cheeseburger mit gegrillter Ananas bewerten!

2,9 Sterne Bewertung