Cake Pops mit Frischkäse

2,9 Sterne Bewertung
36 Portionen
215 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 36 Portionen:

Für den Kuchen:
250g Kerrygold Original Irische Butter, zimmerwarm
200g Zucker
1 TL Vanillezucker
4 Eier (M)
250g Weizenmehl
1,5 TL Backpulver
90ml Vollmilch
1 Prise Salz

Für das Frosting:
125g Kerrygold Frisch & Cremig Natur
75g Kerrygold Original Irische Butter, zimmerwarm
150g Puderzucker
2 TL Vanillezucker

Für die Deko:
300g Kuvertüre (Vollmilch, Zartbitter, Ruby oder von allem etwas)
Schokostreusel
Zuckerstreusel
Gehackte Nüsse

Außerdem:
Cakepop Stiele

So werden Cake Pops mit Frischkäse zubereitet:

Für den Kuchen:
1. Backofen vorheizen
Zunächst den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und eine 26 cm Springform mit Backpapier auslegen.

2. Butter und (Vanille-)Zucker weißschaumig aufschlagen
Nun die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und mithilfe des Handrührgeräts in 5 bis 8 Minuten weißschaumig aufschlagen.

3. Ei, Mehl, Backpulver, Salz und Milch hinzu vermengen
Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Nach jedem Ei 30 Sekunden rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz vermengen und zur Butter-Zucker-Masse geben. Die Milch hinzufügen und in 30 bis 60 Sekunden zu einem homogenen Teig verrühren.

4. Teig in die Backform füllen und backen
Den Teig in die Backform füllen, glattstreichen und auf mittlerer Schiene 32 bis 37 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für das Frosting:
5. Frischkäse und Butter verrühren
Den Frischkäse zusammen mit der Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät gründlich verrühren.

6. Puderzucker und Vanillezucker hinzugeben
Den Puderzucker und den Vanillezucker hinzugeben und anschließend in 2 bis 3 Minuten cremig aufschlagen.

7. Kuchen fein zerkrümeln
Den Kuchen in eine Schüssel geben und mit den Händen sehr fein zerkrümeln.

8. Frosting hinzugeben und zu einem Teig kneten
Das Frosting hinzugeben und mit den Händen zu einer Art Teig verkneten.

9. Teig in Kugeln teilen, rund formen und in den Kühlschrank geben
Den Teig in Kugeln von etwa 30 g unterteilen und diese rund formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Brett geben und für 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen.

Dann von Hand nochmals möglichst rund formen.

10. Kuvertüre schmelzen
Wieder in den Kühlschrank geben und in der Zwischenzeit die Kuvertüre schmelzen.

11. Cake Pop Stiele in die Kuvertüre tauchen
Die Cake Pop Stiele 2 cm tief in die Kuvertüre tauchen, dann in die Cakepops stecken. Warten, bis die Schokolade fest ist und die Stiele gut halten.

12. Cake Pops in die Schokolade tauchen und verzieren
Die Cake Pops dann in die Schokolade tauchen, überflüssige Schokolade abtropfen lassen und mit der bereitgestellten Deko verzieren.

13. Cake Pops in einen Halter stellen und Kuvertüre fest werden lassen
Die Cake Pops dann in einen Cake Pop Halter (oder einen Styroporwürfel) stellen und die Kuvertüre komplett fest werden lassen.

Koch- /Backzeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 180 Minuten
Gesamtzeit: 215 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Klassische Brownies (ohne Nüsse)
Zum Rezept
Apple Crumble mit Vanillesauce
Zum Rezept
Apfel-Streusel-Kuchen
Zum Rezept
Ameisenkuchen
Zum Rezept
Wickeltorte
Zum Rezept
Spargelcremesuppe mit Safran
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Cake Pops mit Frischkäse bewerten!

2,9 Sterne Bewertung