Brotblume mit Kräuterbutter

3,2 Sterne Bewertung
8 Portionen
65 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 8 Portionen:

Für den Teig:
500g Weizenmehl
225-250ml Wasser, lauwarm
20g frische Hefe
1 TL Zucker
75g Kerrygold Original Irische Butter, zimmerwarm
1 TL Salz

Für die Füllung:
200g Kerrygold Original Irische Kräuterbutter, zimmerwarm

Außerdem:
1 Eigelb (optional)
50g Kerrygold Original Irische Kräuterbutter, geschmolzen
1 Handvoll frische Petersilie

So gelingt die Zubereitung der Brotblume mit Kräuterbutter:

1. Mehl in eine Schüssel geben
Für den Teig zunächst das Mehl in eine große Schüssel geben.

2. Hefe auflösen
Die Hefe zusammen mit dem Zucker zum Wasser geben und darin auflösen. Danach einige Minuten stehen lassen.

3. Teig fertigstellen
Die Hefemischung zusammen mit dem Salz und der Butter zum Mehl geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine in einigen Minuten zu einem glatten, leicht klebrigen Teig verkneten.

4. Teig ruhen lassen
Den Teig abgedeckt für 1 bis 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

5. Drei Teigkugeln formen
Den Teig in drei gleiche Teile schneiden, Kugeln daraus formen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz entspannen lassen.

6. Teigkugeln ausrollen und mit Kräuterbutter bestreichen
Anschließend jede Teigkugel rund ausrollen (Durchmesser ca. 26 bis 30 cm). Den ersten Kreis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit der Hälfte der weichen Kräuterbutter bestreichen, dann den nächsten Kreis auflegen und mit dem Rest der Kräuterbutter bestreichen.

7. Teigstreifen schneiden
Den dritten Kreis auflegen und etwas fest drücken. Nun eine kleine Schüssel mittig auf den Teig setzen und an der Schüssel entlang 16 möglichst gleich große Streifen schneiden. Immer zwei Streifen entgegengesetzt zwei Mal nach außen drehen, die Enden der beiden Streifen zusammendrücken und darunter schieben. Mit den restlichen Teigstreifen ebenso verfahren.

8. Brotsonne ruhen lassen
Die Brotsonne abgedeckt für ca. 20 bis 30 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

9. Backen
Wer möchte, kann die Brotsonne noch mit etwas Eigelb bestreichen, anschließend dann auf mittlerer Schiene ca. 30 bis 35 Minuten goldgelb backen.

10. Brotblume abkühlen lassen und servieren
Aus dem Ofen nehmen, einige Minuten abkühlen lassen und vor dem Servieren mit der zerlassenen Kräuterbutter bestreichen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Koch- /Backzeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 120 Minuten
Gesamtzeit: 185 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit der Bloggerin Janina Lechner entwickelt.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Herzhafte Dinkelbrötchen mit Organgen-Rosmarin-Butter
Zum Rezept
Brezel-Bowl mit selbstgemachten Laugen-Croutons
Zum Rezept
Klassische Brownies (ohne Nüsse)
Zum Rezept
Apple Crumble mit Vanillesauce
Zum Rezept
Apfel-Streusel-Kuchen
Zum Rezept
Ameisenkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Brotblume mit Kräuterbutter bewerten!

3,2 Sterne Bewertung