Brezel-Bowl mit selbstgemachten Laugen-Croutons

3,1 Sterne Bewertung
2 Portionen
90 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 2 Portionen:

Für den Teig:
430g Weizenmehl Type 550
150ml Milch
80ml Wasser
10g Salz
6g Frischhefe
25g Kerrygold Original Irische Butter
Lauge
2 bis 3 TL Kaisernatron
25g Speisestärke
1000ml Wasser

Für die Bowl:
60ml Naturjoghurt
2 EL Honig
1 EL Senf, mittelscharf (z.B. Löwensenf)
1 EL Zitronensaft
100g Salat (gemischt)
1 Gurke
1 Handvoll Radieschen
1 Handvoll Tomaten
2 EL Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
Kerrygold Original Irische Pasta Flakes

So wird die Brezel-Bowl mit selbstgemachten Laugen-Croutons zubereitet

So werden die Brezel-Bites gemacht:
1. Teig zubereiten
Alle Zutaten außer der Butter für 8 bis 10 Minuten zu einem elastischen Teig kneten. Butter zugeben und 2 bis 4 Minuten weiter kneten.

2. Ruhen lassen
Den Teig abgedeckt bei Raumtemperatur für 3 bis 4 Stunden reifen lassen. Er sollte sich in dieser Zeit im Volumen verdoppelt haben.

3. Teilen und Laugengebäck formen
Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 9 Teile teilen. Diese jeweils erst grob rund formen und dann mit einem Nudelholz oval auswellen und anschließend straff zu Zylindern aufrollen.

4. Nochmals ruhen lassen
Die einzelnen Zylinder auf einem Backblech 1 Stunde reifen lassen.

5. Lauge herstellen
Währenddessen die Natronmischung herstellen. Dazu 2 bis 3 Teelöffel Kaisernatron und 25g Speisestärke in einem Liter Wasser auflösen und anschließend zum Kochen bringen.

6. Teig in die Lauge geben
Die Teiglinge nun jeweils für ca. 1 Minute in die leicht siedende Natronmischung geben und anschließend auf ein Backblech mit Backpapier setzen.

7. Laugengebäck bestreuen
Nach Belieben mit Hagelsalz oder Sesam bestreuen.

8. Teiglinge backen
Ofen auf 230 Grad vorheizen und die Laugenstangen für 20 bis 22 Minuten backen.

So wird die Bowl mit Honig-Senf-Dressing zubereitet:
1. Dressing anrühren
Joghurt, Honig, Senf und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel vermischen und bis zum Servieren kalt stellen.

2. Salat putzen und schneiden
Den Salat erst putzen, trocknen und dann in mundgerechte Streifen schneiden. Gurke würfeln. Radieschen in dünne Streifen schneiden. Tomaten halbieren.

3. Brezel-Bites anrösten
Die abgekühlten Laugenstangen in Scheiben schneiden, das Butterschmalz in einer Pfanne zerlaufen lassen und die Croutons darin leicht braun anrösten.

4. Anrichten und servieren
Alle Gemüse-Zutaten in eine große Schüssel geben, Dressing darüber verteilen und gut vermischen. Auf Tellern anrichten, mit Brezel-Bites und Pasta Flakes servieren.

Koch- /Backzeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 60 Minuten
Ruhezeit: 240 Minuten
Gesamtzeit: 330 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Brokkolisuppe mit Cheddar
Zum Rezept
Gemüsequiche mit Cheddar
Zum Rezept
Erbsensuppe mit grünen Erbsen und Frischkäse
Zum Rezept
Marmorkuchen mit Kirschen
Zum Rezept
Maulwurfkuchen
Zum Rezept
Russischer Zupfkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Brezel-Bowl mit selbstgemachten Laugen-Croutons bewerten!

3,1 Sterne Bewertung