Beerenmousse-Torte

3,3 Sterne Bewertung
8 Portionen
75 Min
anspruchsvoll
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 8 Portionen:

Für den Boden:
200g Butterkekse
50g Pistazien
110g Kerrygold Original Irische Butter
20g brauner Zucker

Für die Füllung:
700g Beeren
500g Joghurt
300ml Sahne
50ml Zitronensaft
Saft von 4 Zitronen (ca. 120ml)
Abrieb einer Zitrone
50g Puderzucker
170g Zucker
9 Blatt Gelatine
1 Eiweiß
1 TL Speisestärke

26 cm Springform

So wird die Beerenmousse-Torte zubereitet:

1. Wasserbad vorbereiten und Beeren kochen
3 Gelatine Blätter im Wasserbad vorbereiten. 450 g Beeren mit Zitronensaft und Zucker zum Kochen bringen, pürieren und durch ein Sieb passieren.

2. Beerenmasse aufkochen und Stärke hinzufügen
Speisestärke mit zwei Esslöffeln Wasser verrühren. Beerenmasse erneut aufkochen und die Speisestärke unter stetem Rühren hinzugeben. Masse köcheln lassen, bis sie eindickt. 300 ml der Masse im Topf lassen und die Gelatine einrühren, beiseite stellen. Die restliche Masse in eine Schüssel geben und mit 150 g Beeren vermischen, kalt stellen.

3. Springform fetten, weitere Zutaten bearbeiten
Springform fetten. Pistazien und Butterkekse mischen, pürieren, Zucker hinzugeben. Butter schmelzen und zu den Keksbröseln geben. Masse in die Springform geben und überall fest andrücken. 30 Minuten kalt stellen.

4. Zitronensaft und Zucker kochen, Gelatine einweichen
Derweil Zitronensaft, Zitronenabrieb und 150 g Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sobald der Zucker aufgelöst ist, Gelatine ausdrücken und in die Masse rühren. Abkühlen lassen.

5. Sahne schlagen, Beerenmasse unter Creme heben
Derweil Sahne steif schlagen, Joghurt in die Sahne rühren. Zitronenmasse einrühren. Eiweiß mit 20 g Zucker steif schlagen und unter die Creme heben. 1/3 der Masse in eine Schüssel geben und 300 ml vorbereitete Beerenmasse unter die Creme heben, 100 g Beeren unterheben.

6. Creme und Beerencreme in Form verteilen
Helle Creme und Beerencreme abwechselnd in die Mitte der Form gießen, mindestens 4 Stunden kalt stellen.

7. Kuchen drapieren und vorbereitete Sauce darüber gießen 
Kuchen auf einen Kuchenteller drapieren. Die vorbereitete Sauce über den Kuchen gießen, servieren.

Koch- /Backzeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Kühlzeit: 270 Minuten
Gesamtzeit: 345 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Blätterteigschnecken
Zum Rezept
Käsewaffeln mit Bacon
Zum Rezept
Spinat-Lachs-Rolle
Zum Rezept
Maple Curry Chicken Penne mit Frischkäse
Zum Rezept
Kohlrabi-Lauch-Suppe
Zum Rezept
Avocadocreme
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.