Smashed Burger

3,1 Sterne Bewertung
4 Portionen
30 Min
mittel
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 4 Portionen:

800 g Rinderhack (mit mindestens 20% Fett)
4 Burger Buns
4 Scheiben Kerrygold Original Irischer Cheddar, herzhaft
1 Gemüsezwiebel
eingelegte Gurkenscheiben
8 EL Mayonnaise
8 EL Ketchup
1 TL Meersalz
1 TL 9 Pfeffer Symphonie
4 Spritzer Worcester Sauce
Kerrygold extra ungesalzen (für die Buns und die Grillplatte)

 

So wird der Smashed Burger zubereitet:

1. Fleisch würzen
Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben, Salz, Pfeffer und Worcester Sauce hinzufügen und leicht unterkneten. Wichtig hierbei ist nicht zu viel zu kneten, sondern nur so viel, dass die Gewürze sich mit dem Fleisch gut vermischen. Das Hackfleisch darf keine Bindung eingehen – es sollen keine Frikadellen werden.

2. Hackfleisch formen
Das Hackfleisch anschließend in 8 gleich große Portionen teilen, Kugeln daraus formen und in den Kühlschrank geben.

3. Zwiebel schneiden
Zwiebel schälen und in etwa 4 mm dicke Scheiben schneiden. Grill auf mittelhohe bis hohe Temperatur stellen.

4. Buns und Zwiebelringe grillen
Burger Buns aufschneiden, mit etwas Kerrygold extra bestreichen und auf dem Grill toasten. Wenn die Buns eine goldbraune Innenseite haben, vom Grill nehmen, erneut etwas Kerrygold extra auf die Grillplatte geben und die Zwiebelringe kurz darin anbraten.

5. Hackfleischkugeln smashen
Hackfleischkugeln aus dem Kühlschrank nehmen und auf die heiße Grillplatte geben. Innerhalb der ersten 20-30 Sekunden das Hackfleisch auf der Grillplatte platt drücken. Dazu einen Pfannenwender oder eine spezielle Burgerpresse verwenden. Wichtig dabei ist, dass die Grillplatte richtig heiß ist, damit das Fleisch schöne Röstaromen bekommt. Die Pattys etwa 2 Minuten je Seite grillen.

Hinweis: Das Fleisch wird nur einmalig gepresst! Wenn es gewendet ist, sollte man es nicht nochmal platt drücken, da man sonst den ganzen Fleischsaft herauspressen würde und die Burger trocken werden.

6. Fleisch belegen
Fleisch nach zwei Minuten wenden und nach rund einer Minute auf jedes zweite Patty eine Scheibe Cheddar legen. Darauf das zweite Patty legen und alles kurz anschmelzen lassen.

7. Burger belegen und servieren
Auf das untere Bun einen Klecks Mayonnaise streichen, Gurkenscheiben und Zwiebelringe darauflegen. Auf die Zwiebelringe kommt das doppelte Beef-Patty mit dem geschmolzenen Cheddar. Einen Klecks Ketchup und Mayonnaise obendrauf geben, Deckel des Buns auflegen und servieren. Guten Appetit!

Koch- /Backzeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Kooperationspartner*in

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit dem Blogger Thorsten Brandenburg von BBQ Pit kreiert.

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.