Herztörtchen mit Himbeercreme

2,7 Sterne Bewertung
15 Portionen
60 Min
einfach
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 15 Portionen:

Für den Teig:
550g Weizenmehl
60g Zucker
60g Kerrygold Original Irische Butter, zimmerwarm
1 Ei (M)
220ml Milch, lauwarm
20g frische Hefe
1 TL Vanilleextrakt

Für den Guss:
200g Puderzucker
1-2 TL Himbeerpulver aus gefriergetrockneten Himbeeren
2-3 EL Wasser

Für die Creme:
250g Sahne
200g Mascarpone
50g Puderzucker
4-5 TL Himbeerpulver aus gefriergetrockneten Himbeeren

Außerdem:
50ml Milch
Deko-Streusel nach Wahl

So werden Herztörtchen mit Himbeercreme zubereitet:

1. Teig zubereiten
Für den Teig das Mehl zusammen mit dem Ei, der Butter und dem Vanilleextrakt in eine Schüssel geben. Die Milch mit der Hefe und dem Zucker verrühren und zur Mehlmischung geben. Den Teig nun von Hand oder mit der Küchenmaschine in ca. 6 bis 8 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort für mindestens eine Stunde aufgehen lassen.

2. Teig ausrollen und Herzen ausstechen
Den Teig dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 1 bis 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem Herzausstecher (ca. 5 cm groß) Herzen ausstechen und diese mit etwas Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Dort abgedeckt nochmals für 30 Minuten aufgehen lassen.

3. Backofen vorheizen
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

4. Herzen backen
Die Herzen mit etwas Milch bepinseln und auf mittlerer Schiene ca. 14 bis 16 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mit den restlichen Herzen genauso verfahren.

5. Guss auf die Herzen geben und mit Streuseln dekorieren
Für den Guss den Puderzucker mit dem Himbeerpulver und etwas Wasser verrühren. Es sollte ein relativ fester Guss entstehen. Die Herzen aufschneiden und den Guss mit einem kleinen Löffel auf der Oberseite verteilen. Mit Streuseln dekorieren, solange der Guss noch flüssig ist.

6. Creme zubereiten, auf die Herzen geben und Deckel aufsetzen
Für die Creme die Sahne zusammen mit Mascarpone und dem Puderzucker in eine Schüssel geben und mithilfe des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine steifschlagen. Das Himbeerpulver unterrühren und die Creme entweder mit einem Löffel auf die unteren Herzhälften geben oder aber in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und aufspritzen. Die Deckel aufsetzen, leicht andrücken und die Herzen genießen.

Koch- /Backzeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 90 Minuten
Gesamtzeit: 150 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Klassische Brownies (ohne Nüsse)
Zum Rezept
Apple Crumble mit Vanillesauce
Zum Rezept
Apfel-Streusel-Kuchen
Zum Rezept
Ameisenkuchen
Zum Rezept
Wickeltorte
Zum Rezept
Spargelcremesuppe mit Safran
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Herztörtchen mit Himbeercreme bewerten!

2,7 Sterne Bewertung