Gedeckter Pflaumenkuchen

3,0 Sterne Bewertung
12 Portionen
85 Min
mittel
Bewerten
Im Rezept verwendete Kerrygold Produkte

Zutaten für 12 Portionen:

Für den Teig:
300g Mehl
100g Zucker
2 gestr. TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Etwas Salz
2 Eier
150g Kerrygold Original Irische Butter

Für die Füllung:
500-700g Pflaumen
100g Zucker
Schale einer halben Zitrone
Zimt
30g Speisestärke

Für die Glasur:
300g Puderzucker
2-3 EL Rum (oder 2-3 EL Wasser und 4 Tropfen Rum-Aroma)
1-1,5 EL roter Fruchtsaft oder -sirup (z.B. Kirsche, Rote oder Schwarze Johannisbeere, Himbeere)

So wird der gedeckte Pflaumenkuchen zubereitet:

1. Teig kneten und kühl stellen
Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und die in Stücke geschnittene Butter hineingeben. Zucker, Vanillezucker, Salz und ein Ei hinzugeben und mit den Knethaken des Rührgeräts zu Krümeln verarbeiten. Die Krümel mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 bis 40 Minuten kühl ruhen lassen.

2. Teig ausrollen und Boden backen
Etwas mehr als die Hälfte des Teiges ausrollen, die Springform damit auslegen und einen etwa 3 cm hohen Rand formen. Zum Ausrollen nicht zu viel Mehl verwenden, weil der Teig sonst brüchig wird. Den Boden mehrmals mit der Gabel einstechen, in 15 bis 20 Minuten bei 200 Grad hellgelb backen.

3. Pflaumenfüllung zubereiten und Boden belegen
Pflaumen entsteinen und halbieren, mit Zucker mischen, Saft ziehen lassen, kurz aufkochen und zum Abtropfen in ein Sieb geben. 250 ml Saft mit Zitronenschale und Zimt würzen, mit kalt angerührter Speisestärke binden. Die Pflaumen hinzugeben, nach dem Abkühlen den vorgebackenen Boden damit belegen.

4. Restlichen Teig ausrollen, Kuchen bedecken und fertig backen
Aus dem restlichen Teig eine Scheibe in Größe der Springform schneiden, die Füllung damit zudecken, mit Eigelb bestreichen und 25 bis 30 Minuten bei 210 Grad backen. Kuchen abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf eine Tortenplatte legen.

5. Kuchen glasieren und verzieren
Für die Glasur aus 200 g Puderzucker und Rum eine helle, aus 100 g Puderzucker und Fruchtsaft eine rote Glasur anrühren. Den Kuchen mit der Rumglasur überziehen und auf den noch feuchten Guss mit einer kleinen Spritztüte eine große Spirale aus Fruchtsaftglasur zeichnen. Sofort mit einem Messerrücken Linien von innen zum Rand durch den Guss ziehen, sodass eine große Blüte entsteht.

Tipp:
Am besten schmeckt der Pflaumenstreusel mit einem kräftigen Klecks Schlagsahne. Die Sahne z.B. mit Zimt oder Rum-Aroma aromatisieren oder einfach pur genießen.

Nährwertangabe (pro Portion):
Ca. 1672 kj. /397 kcal.
Eiweiß: 4g
Fett: 12g
Kohlenhydrate: 67g

 

Koch- /Backzeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 125 Minuten

Bewertungen

Du hast unser Rezept bereits probiert?
Dann verrate uns doch gerne wie es dir geschmeckt hat.


Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Brokkolisuppe mit Cheddar
Zum Rezept
Gemüsequiche mit Cheddar
Zum Rezept
Erbsensuppe mit grünen Erbsen und Frischkäse
Zum Rezept
Marmorkuchen mit Kirschen
Zum Rezept
Maulwurfkuchen
Zum Rezept
Russischer Zupfkuchen
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.

Jetzt Gedeckter Pflaumenkuchen bewerten!

3,0 Sterne Bewertung