Weidemilch

Kerrygold präsentiertDie ganze Welt der Weidemilch

KENNEN SIE SCHON DAS GEHEIMNIS, WELCHES
KERRYGOLD SO EINZIGARTIG MACHT?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was eigentlich Weidemilch ist, und was das mit glücklichen Kühen zu tun hat?
All dies erfahren Sie in der „ganzen Welt der Weidemilch“ auf dieser Seite.  
Folgen Sie unseren Weidewahrheiten und kommen Sie mit, auf eine virtuelle Reise nach Irland - dem Land der Weidemilch.

Weide-wahrheit #1

wir machen keine halben sachen.
darum sind gleich 2/3 Irlands grün.

Der Golfstrom begünstigt üppiges Graswachstum, immergrüne Weiden und
ein mildes Klima mit häufigem Niederschlag – gute Voraussetzungen für eine
extra-lange Weidesaison

mehr...

Weide-wahrheit #2

Laut unseren Wettbewerbern sind 120 Tage
auf der weide genug. Laut irischen Kühen ist
das Quatsch.

Unsere Kühe jedenfalls verbringen fast 24 Stunden täglich, 7 Tage pro Woche und bis
zu 300 Tage im Jahr auf der Weide. 

mehr...

Weide-wahrheit #3

Auf der anderen Seite ist das Gras immer grüner. Willkommen auf der anderen Seite. Willkommen in Irland!

Irische Farmer haben den grünsten Arbeitsplatz der Welt. Die Premiumqualität der irischen Weidemilch ist den Farmern ebenso wichtig wie uns. Denn sie werden nicht nach Menge entlohnt, sondern erhalten für eine festgelegte Qualität  (z.B.: Protein- und Fettgehalt) einen Preisaufschlag.

mehr...

Weide-wahrheit #4

Weidehaltung läuft bei uns in Irland wie geschmiert.
Kein Wunder, dass Kerrygold so streichzart ist.

mehr...

Weide-wahrheit #5

Arbeiten wo andere Urlaub machen.

Überzeugen Sie sich vor Ort in Irland, dass unsere Kühe glücklich sind und artgerechtes Futter und auch die Haltung bei uns großgeschrieben werden. Genießen Sie den fantastischen Ausblick, den auch unsere Farmer jeden Tag bei der Arbeit haben. Wir laden Sie dazu ein, Irland aus nächster Nähe zu entdecken.